Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.10.2012

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Lindner: Baum hat rechtsstaatliche Maßstäbe gesetzt

Bild verkleinern
80. Geburtstag des ehemaligen Bundesinnenministers
Anlässlich des 80. Geburtstages von Bundesinnenminister a.D. Gerhart Rudolf Baum, am 28. Oktober 2012, erklärt der FDP-Landes- und Fraktionsvorsitzende Christian Lindner:

„Gerhart Rudolf Baum verteidigt bis heute das Recht auf Selbstbestimmung und Privatheit gegen staatliche oder wirtschaftliche Macht. Damit hat er nicht nur Gesetzgebung und Rechtsprechung geprägt, sondern auch die politischen Debatten.

In seiner Amtszeit als Bundesinnenminister hat er sich etwa für eine Verbesserung des Scheidungsrechts oder die Bestrafung der Vergewaltigung in der Ehe eingesetzt. Dass Freiheit und Sicherheit keine Gegensätze sein müssen, hat er etwa bei Auseinandersetzung mit der Bedrohung durch die RAF und bei der von ihm veranlassten Liberalisierung des „Radikalenerlasses“ bewiesen. Sein politisches Wirken setzt bis heute die Maßstäbe für das Selbstverständnis liberaler Innenpolitik.

Als kritischer Gestalter unserer Demokratie prägt er nach wie vor die Rechtsprechung unseres Landes. Wesentliche Bundesverfassungsgerichtsurteile der letzten Jahre hat er erstritten: Den Großen Lauschangriff hat er zu Fall gebracht und sowohl gegen das Luftsicherheitsgesetz als auch gegen die Online-Durchsuchung und die Vorratsdatenspeicherung erfolgreich geklagt.

Seine manchmal unbequemen Anforderungen an unsere Partei sind stets ein Anlass zur Selbstprüfung, auch wenn man nicht in jedem Detail einer Meinung sein muss.

Die FDP ist dann erfolgreich, wenn sie sich auf ihre Tradition besinnt und die marktwirtschaftliche Linie von Otto Graf Lambsdorff, die europäische Perspektive von Hans-Dietrich Genscher und das rechtsstaatliche Engagement von Gerhart Rudolf Baum vereint."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr