Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.05.2012

FDP-Landesverband NRW

Meldung

Kandidatin des Tages: Yvonne Gebauer

Bild vergrößern
Bild verkleinern
"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt"
Yvonne Gebauer ist ein echtes "Kölsch Mädche". Die 45-Jährige kandidiert als Spitzenkandidatin der Kölner Liberalen auf Platz 12 der Landesliste. Auch ihr Lebensmotto spricht für ihre bisherige politische Karriere in Köln: "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt." 1982 trat Yvonne Gebauer den Jungen Liberalen bei und engagierte sich danach auch im Vorstand der FDP. Im Kölner Stadtrat sitzt die gelernte Kauffrau seit 2004. Heute ist Yvonne Gebauer unsere Kandidatin des Tages.

Angaben zum Kandidaten

Name: Yvonne Gebauer

Wahlkreis: Köln V

Wohnort: 51069 Köln

Alter: 45

Lebensmotto: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Mitglied der FDP seit: 4. August 1982

Was war Ihr Beweggrund, bei den Liberalen einzutreten?
Das Mitarbeiten und -gestalten des freiheitlichen und eigenverantwortlichen Handelns in der Gesellschaft.

Heute Mitglied im Kreisverband/Ortsverband:
Köln, Stadtbezirksverband Köln-Ost

Welche Themengebiete sind Ihre politischen Schwerpunkte?
Bildungspolitik, verbunden mit Jugend- und Familienpolitik sowie Gleichstellungspolitik.

Was sind Ihre drei wichtigsten politischen Ziele?
Ich setze mich ein für eine Bildungspolitik, in der einzelne Schulformen nicht gegeneinander ausgespielt werden, sondern die Qualität der Ausbildung unserer Kinder im Vordergrund steht.
Dazu gehört im Unterricht der Einsatz von Computern und Internet. Dieser bietet bei fachgerechtem Umgang für Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von bisher ungenutzten Möglichkeiten. Moderne Unterrichtsmethoden müssen zügig ausgebaut werden, damit unsere Kinder am Ende ihrer Ausbildung auf dem nationalen, aber auch internationalen Arbeitsmarkt ausreichend Chancen haben.
Die tatsächliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss weiter vorangetrieben werden, so z.B. durch die Bereitstellung ausreichender Betreuungsplätze, damit jedes Elternteil zu jeder Zeit die Wahl hat, sich für eine Berufstätigkeit zu entscheiden.

Welche politischen Anliegen wollen Sie für Ihren Wahlkreis erreichen?
Im 21. Jahrhundert haben wir mittlerweile die Freiheit, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu fliegen. Nachtflüge machen zwar oftmals das Reisen günstiger, aber die Nacht auch lauter. Wir brauchen für Köln einen vernünftigen Kompromiss. Freiheit heißt auch Verantwortung. Daher sollten Passagierflüge in der Kernruhezeit für die Gesundheit der Anwohnerinnen und Anwohner rund um den Köln/Bonner Flughafen zurückstehen.

Was ist Ihr Aufruf zur Wahl?
Gegen einseitige Bevorzugungen von Schulformen und für mehr Qualität an unseren Schulen. Das ist meine FDP.

Kontaktmöglichkeiten:
E-Mail:yvonnegebauer@yahoo.de (04.05.2012)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr