Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.08.2011

Auswärtiges Amt

Meldung

Hoyer ermutigt politischen Dialog in Myanmar

Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild vergrößern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild verkleinern
Dr. Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bundesregierung fordert Verbesserung der Menschenrechtslage

Am 19.08. kam es in Naypyitaw, der Hauptstadt Myanmars, erstmals zu einem Gespräch zwischen der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi und dem Präsidenten Myanmars, Thein Sein. Dazu erklärte Staatsminister Dr. Werner Hoyer, MdB, in Berlin:

"Das Gespräch zwischen Aung San Suu Kyi und Präsident Thein Sein stellt eine positive Entwicklung in Myanmar dar. Ich gratuliere insbesondere Aung San Suu Kyi zu diesem mutigen Schritt. Sowohl die Opposition als auch die politische Führung Myanmars sind nun aufgerufen, diesen Dialog zu verstetigen und mit Inhalten zu füllen, um einen Prozess der nationalen Versöhnung in Gang zu setzen. Die Bundesregierung wird alle Bemühungen in Myanmar, dieses Ziel zu erreichen, nach Kräften unterstützen und dabei auch den Kontakt zur Gemeinschaft der südostasiatischen Staaten (ASEAN) und ihren Partnern in der EU halten.

Die Bundesregierung hat die Reformankündigungen Präsident Thein Seins mit Interesse und Erwartung zur Kenntnis genommen. Es gilt, mit umfassenden Reformen die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen für die Menschen spürbar zu verbessern. Die Bundesregierung fordert in diesem Zusammenhang von der Regierung in Myanmar vor allem eine deutliche und nachhaltige Verbesserung der Menschenrechtslage. Die Freilassung aller politischen Gefangenen bleibt vordringlich.“ (23.08.2011)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr