Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.07.2011

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Aktuelle europapolitische Fragen

Deutsche Welle
Deutsche Welle
Deutsche Welle
Bild verkleinern
Deutsche Welle
Motto "Menschenrechte und Globalisierung - Herausforderungen für die Medien"

Werner Hoyer hat Mitte Juni am Vorabendempfang der Deutschen Welle zum Auftakt des Global Media Forum im Königshof in Bonn teilgenommen. Das diesjährige Forum steht unter dem Motto "Menschenrechte und Globalisierung - Herausforderungen für die Medien".

"Das Thema des diesjährigen DW Global Media Forum ist aktueller denn je", erklärte Werner Hoyer in Bonn. "Wir erleben in diesen Tagen in aller Dramatik, wie vielerorts das Grundrecht auf Meinungs- und Pressefreiheit eingeschränkt wird, Journalisten eingeschüchtert und verfolgt, Menschenrechtler bedroht werden."

Soziale Netzwerke und junge Leute seien die wesentlichen Träger dieser revolutionären Entwicklungen. Das Auswärtige Amt habe deshalb im Rahmen des Besucherprogramms der Bundesregierung eine Gruppe von "Bloggern" aus Afrika, Asien und arabischen Ländern zur Teilnahme am Global Media Forum eingeladen.

"Mein Dank und Respekt gilt allen, die sich für den Schutz der Menschenrechte, für das Recht auf freie Meinungsäußerung und für freie Medien einsetzen und hierfür oft einen hohen Preis zahlen", so Hoyer in seiner Ansprache. "Ich möchte Ihnen versichern: sie können auch in Zukunft auf die Solidarität und das Engagement Deutschlands zum Schutz der Menschenrechte vertrauen." (19.06.2011)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr