Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.07.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sommer, Sonne, Sonnenschein… und ganz viel Reggae-Musik

Manfred Wolf, MdR
Bild vergrößern
Manfred Wolf, MdR
Manfred Wolf, MdR
Bild verkleinern
Manfred Wolf, MdR
Bürgermeister Wolf zu Gast bei Porzer Selbsthilfe

Im Winter diesen Jahres war Bürgermeister Manfred Wolf schon mal Gast bei der Porzer Selbsthilfe (PSH). Hierbei machte er sich ein Bild über die derzeitige Wohnsituation und kam mit den Einwohnern ins Gespräch. Nun aber gab es richtig was zu feiern, denn die PSH besteht schon seit 30 Jahren. Und wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist! Selbstverständlich kam Wolf der Einladung zum Jubiläumsfest sehr gerne nach.

Das Fest fand im häuslichen Garten statt und es wurde viel geboten: Für die Kleinen gab es Spiel, Spaß und Spannung mit einer mobilen Kletterkonstruktion. Das machte ihnen sichtlich viel Spaß. Aber auch die "Großen" gingen nicht leer aus. Zu den interessanten Gesprächen gab es auch viele leckere Köstlichkeiten. Mit Pizza aus dem Ofen, Salate und vielen weiteren Leckerbissen wurden die Gäste, Freunde, Familie und Bekannte verwöhnt. Alles selbstgemacht - das versteht sich von selbst.

Doch war nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt, auch der ein oder andere Ohrenschmaus war mit dabei, wie die Band JUA, die mit easy listening Reggae Musik aus Köln die Gäste mit in gute Laune brachten. Noch weitere Interpreten gaben sich ein Stelldichein. "Tolle Musik", fand auch Wolf und war sehr beeindruckt, wie kreativ und handwerklich begabt die Einwohner der PSH sind.

"Ich finde es wirklich toll, wie die Gemeinschaft hier so gut funktioniert und alle einander helfen. Ich wünsche der PSH weiterhin alles Gute, für mindestens noch die nächsten 30 Jahre", so Wolf. Und einen herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle auch von den Kölner Liberalen!

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr