Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.05.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

„Mehrsprachigkeit im Gespräch“

Yvonne Gebauer, MdR
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdR
Veranstaltung mit Yvonne Gebauer im Rathaus

„Mehrsprachigkeit im Gespräch“ ist der Titel einer neuen Reihe in Köln. Am Mittwoch, 11. Mai 2011, 18 Uhr, findet im Historischen Rathaus zum ersten Mal diese Veranstaltung statt. Organisiert hat sie der Integrationsrat der Stadt Köln in Kooperation mit dem Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration (ZSM) sowie dem städtischen Interkulturellen Referat.

Im Mittelpunkt des Abends steht die Bedeutung einer systematischen Förderung der natürlichen Mehrsprachigkeit für den Schulunterricht. Die Schulministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann, stellt sich Fragen aus Wissenschaft und Praxis. Anschließend diskutieren Vertreterinnen und Vertreter der Landtagsfraktionen. Für die FDP nimmt die Bildungspolitische Sprecherin der Kölner Ratsfraktion Yvonne Gebauer teil.

Oberbürgermeister Jürgen Roters und der Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt und des Landesintegrationsrates NRW , Tayfun Keltek, begrüßen die Gäste im Rathaus. Auf der Veranstaltung wird sich auch der Verbund Kölner Europäischer Grundschulen vorstellen, dem bisher zehn Schulen angehören. Der Verbund ist ein gelungenes Beispiel für die Förderung der natürlichen Mehrsprachigkeit von Kindern. Der Abend klingt mit einem Auftritt des Kabarettisten Fatih Çevikkollu aus.

Die natürliche Mehrsprachigkeit von Kindern und Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte ist ein wichtiges und vielfach noch zuwenig beachtetes Potential. Studien haben ergeben, dass auch der Erwerb der deutschen Sprache erleichtert wird, wenn die Herkunftssprache im Bildungsprozess einbezogen wird.

Ein gutes Beispiel hierfür ist ein Modellprojekt von zwei städtischen Kindertagesstätten in Köln, die mit deutsch-türkischen und deutsch-russischen Gruppen arbeiten und erste beeindruckende Erfolge vorweisen können. Nach Abschluss der ersten Modellphase sollen weitere Kitas die natürliche Mehrsprachigkeit auf diese Weise systematisch unterstützen.

Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr