Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.04.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP stimmt Teilinbetriebnahme von Süden zu

Bild verkleinern
Sterck: Für schnellen Rückbau der Oberflächen alle Kräfte mobilisieren

Die KVB wollen den Südteil der Nord-Süd-Stadtbahn bis zur Haltestelle Severinstraße bereits Ende 2014 in Betrieb nehmen. Die Linie 5 soll bereits ab 2012 bis zum Rathaus und ab 2013 bis zur Haltestelle Kapitol die neue U-Bahn aus Richtung Norden befahren. Dazu erklärt der Initiator der Teilinbetriebnahme, FDP-Fraktionschef Ralph Sterck.

„Ich bin den KVB dankbar, dass sie meine Idee vom Sommer 2009 zur Teilinbetriebnahme dieser U-Bahn nach anfänglichen Horrorszenarien bezüglich der Kosten nochmals von einem neutralen Gutachter haben untersuchen lassen. Auch bei dieser zweiten Stufe scheinen Kosten und Nutzen in einem ausgewogenen Verhältnis zu stehen.

Nach den jahrelangen Belastungen durch die Baustellen und den Einsturz am Waidmarkt müssen die Kölnerinnen und Kölner so schnell wie möglich in den Genuss des Verkehrswertes der neuen Strecke kommen. Dabei ist die zusätzliche Verknüpfung aus Richtung Norden mit der Ost-West-Achse in Höhe der Kirche Maria im Kapitol ein geeigneter erster „Appetithappen“.

Auch die Inbetriebnahme der Strecke aus Richtung Süden bietet neben der Erschließung der Südstadt wichtige Verknüpfungen am Chlodwigplatz und in Höhe Severinsbrücke. Die dafür veranschlagten Mehrkosten halten wir im Vergleich zum gewonnenen Verkehrswert für angemessen. Wir werden der entsprechenden Verwaltungsvorlage in den Ratsgremien daher zustimmen.

Natürlich bleibt die möglichst frühzeitige vollständige Inbetriebnahme der ganzen Strecke idealerweise bis zum Bonner Verteiler und mit der Anbindung an die Rheinufertrasse eines der Hauptziele aller Beteiligten in Köln. Insbesondere für den schnellen Rückbau der Oberflächen im Zuge des neuen U-Bahn-Tunnels müssen alle erforderlichen Kräfte mobilisiert werden.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Mo., 11.06.2018, 19:00 Uhr
Lindenthaler Runde

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr