Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.04.2011

FDP-Bezirksverband Köln

Meldung

Bezirksparteitag in Rodenkirchen

Dr. Guido Westerwelle, MdB
Dr. Guido Westerwelle, MdB
Dr. Guido Westerwelle, MdB
Bild verkleinern
Dr. Guido Westerwelle, MdB
FDP verwahrt sich gegen Kritik alleine an Westerwelle

Auf dem ordentlichen Parteitag des FDP-Bezirksverbandes Köln am Samstag in Köln-Rodenkirchen haben die Delegierten mehr Anstand und Respekt im öffentlichen wie parteiinternen Umgang mit Guido Westerwelle angemahnt. Nach einer offenen Aussprache war sich die überwältigende Mehrheit der anwesenden FDP-Mitglieder einig, dass die momentane Krise der Partei nicht alleine an der Person des Bundesvorsitzenden festzumachen sei.

In ihren Reden nahmen sowohl der Bezirksvorsitzende und Staatsminister im Auswärtigen Amt, Dr. Werner Hoyer MdB, als auch FDP-Generalsekretär Christian Lindner MdB die öffentliche Kritik der vergangenen Tage auf und sprachen von einer ernsten Bedrohung für den politisch organisierten Liberalismus. „Die Parteiführung hat den Ernst der Lage erkannt“, so Hoyer in seinen Ausführungen. „Ein einfaches ‚Weiter so’ wäre fahrlässig und in der gegenwärtigen Situation nicht zu vermitteln.“ Dennoch sollten personelle Entscheidungen nur gemeinsam mit FDP-Chef Westerwelle, den Hoyer „Opfer einer monatelangen öffentlichen Hetzkampagne“ nannte, und nicht gegen ihn vollzogen werden.

Christian Lindner begrüßte eine Diskussion über den Kurs der FDP und betonte, dass die Zeit gekommen sei, über eine personelle wie inhaltliche Erneuerung der Partei zu sprechen. „In dieser schwierigen Lage ist es gefährlicher, über unsere Situation zu schweigen, als sie offen anzusprechen und sich einer innerparteilichen Debatte zu stellen“, sagte Lindner in seiner Rede. „Wir reden jedoch immer über die gesamte Mannschaft, nicht nur über den Kapitän“, strich Lindner heraus. Die gebiete der Respekt vor den großen Verdiensten Westerwelles um die FDP.

Der FDP-Bezirksverband Köln ist der mitgliederstärkste FDP-Bezirksverband Deutschlands. Guido Westerwelle, der als Bonner Bundestagsabgeordneter seine politische Heimat ebenfalls im Bezirksverband Köln hat, musste seine Teilnahme aufgrund seiner Fernost-Reise absagen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr