Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.03.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

100. Geburtstag von Hans Sion

Hans Sion
Hans Sion
Hans Sion
Bild verkleinern
Hans Sion
Liberaler Bürgermeister war der "Vater des Kölsch"

Hans Sion, Unternehmer und Brauer, wäre heute 100 Jahre alt geworden. Am 24. März 1911 in Köln geboren, übernahm er nach Abitur, Jurastudium und anschließender Lehre mit späterer Prüfung zum Braumeister im Jahr 1936 die elterliche Brauerei.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Sion von den Besatzungsmächten eine Braugenehmigung und startete 1945 seine "Kölsch-Kampagne", mit der er die Innungskollegen von der obergärigen Spezialität überzeugen konnte. Im Jahr 1951 gelang es ihm, das im Krieg völlig zerstörte elterliche Brauhaus in der Kölner Altstadt wieder einzuweihen.

Sion setzte sich über den Rahmen eigener unternehmerischer Tätigkeit hinaus für die Belange seines Berufsstandes ein und bekleidete neben vielen Ehrenämtern auch das des Obermeisters der Kölner Brauer- und Mälzerinnung. Von 1948 bis 1983 war er der erste Vorsitzende des Kölner Brauerei-Verbandes.

Neben seiner Vorstandstätigkeit beim Verband Rheinisch-Westfälischer Brauereien saß er 17 Jahre lang im Vorstand des Bundesverbandes der Mittelstandsbrauereien und in der CMBC, der Interessenvertretung der Brauer auf europäischer Ebene.

Auch politisch war der "Vater des Kölsch" aktiv. Es lag nahe, dass Sion sich seit 1956 als FDP-Mitglied engagierte und 1961 Stadtverordneter wurde, was er bis Oktober 1964 war. Am 28. März 1963 wurde er zum Bürgermeister der Stadt Köln gewählt.

Im Jahr 1976 erhielt er für sein Engagement für das Allgemeinwohl das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse und 1995 das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Am 3. Januar 1998 verstarb Hans Sion im Alter von 87 Jahren.

Auch wenn in den letzten Jahren viele Kölsch-Marken vom Markt verschwunden sind, so ist die Marke Sion-Kölsch im Rheinland noch sehr präsent, so dass man in Erinnerung an Hans Sion mit einem Glas Sion-Kölsch anstoßen kann.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr