Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.02.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

CDU und SPD missachten Bürgerwillen

Masterplan Innenstadt
Bild vergrößern
Masterplan Innenstadt
Masterplan Innenstadt
Bild verkleinern
Masterplan Innenstadt
FDP fordert breite Bürgerbeteiligung durch einen Logistik-Masterplan

Die Kölner CDU hat angekündigt, für den Vorschlag der SPD zu stimmen, die Bürgerbefragung zum Godorfer Hafen mit einem Quorum zu versehen. Damit müssten über 150.000 wahlberechtigte Kölnerinnen und Kölner gegen den Hafenausbau stimmen, um das Projekt zu stoppen. Hierzu erklärt Andreas Feld, Vorsitzender des FDP-Stadtbezirksverbands Köln-Süd/Rodenkirchen:

„Nach der SPD hat nun auch die CDU das 20-Prozent-Quorum als Blockademöglichkeit gegen den Bürgerwillen entdeckt. CDU und SPD täuschen mit ihren Plänen eine Bürgerbeteiligung vor, die sie in Wahrheit durch unerreichbare formale Hürden verhindern möchten, um den Hafen auszubauen. Weil die Rot-Grüne Landesregierung noch in diesem Monat mit einer Gesetzesinitiative eine Absenkung des Quorums in NRW einleitet, wollen SPD und CDU jetzt noch schnell vollendete Tatsachen schaffen.

Die FDP fordert demgegenüber ein transparentes und faires Verfahren ohne Quorum und mit einer breiten und intensiven öffentlichen Diskussion. Aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, bedeutet die Bürgerinnen und Bürger jetzt ernsthaft zu beteiligen.

Deshalb muss vor einer möglichen Bürgerbefragung das geplante regionale Logistikkonzept für Köln zu einem Logistik-Masterplan weiterentwickelt werden. Die Beteiligung der Kölner Bürgerschaft im Rahmen des Masterplans zur Entwicklung der Kölner Innenstadt war vorbildlich. In einem Logistik-Masterplan können alle Interessengruppen in einem transparenten Planungsprozess an der Entwicklung beteiligt werden. So kann eine hohe Akzeptanz bei der Bevölkerung erreicht und der Zukunftsstandort Köln nachhaltig und zukunftsorientiert entwickelt werden.“


Hier geht es zu Meldungen und Initiativen der FDP zum geplanten Ausbau des Godorfer Hafens.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr