Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.01.2011

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Hoyer besucht französischen Amtskollegen

Konrad Adenauer
Konrad Adenauer
Konrad Adenauer
Bild verkleinern
Konrad Adenauer
Am Dienstag sind Staatsminister Werner Hoyer und sein französischer Amtskollege Laurent Wauquiez, die Beauftragten beider Staaten für die deutsch-französische Zusammenarbeit, aus Anlass des Deutsch-Französischen Tages in Paris zusammengetroffen.

Bei einem Mittagessen tauschten sich Hoyer und Wauquiez über die wichtigsten aktuellen europäischen wie deutsch-französischen Themen aus. Im Anschluss daran bestritten die beiden Beauftragten eine Diskussionsveranstaltung mit Studenten aus deutsch-französischen Studiengängen der renommierten Pariser Hochschule "Sciences-Po".

Unter dem von Madame de Stael entlehnten Motto "Es gilt, in unseren modernen Zeiten einen europäischen Geist zu bewahren" diskutierten Hoyer und Wauquiez über eine breite Palette an Themen: die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie, die Verteidigung der Stabilität des Euros, europäische Werte und die Vermittlung der europäischen Idee an den Schulen.

Sowohl Hoyer als auch Wauquiez betonten zum Abschluss der Veranstaltung, wie wichtig ihnen der Austausch mit den Studenten sei, die als Vertreter ihrer Generation die Zukunft der deutsch-französischen Beziehungen und Europas verkörperten.

Ein gemeinsamer Besuch einer Pariser Kindertagesstätte, in der das deutsch-französische Jugendwerk seine für die Jüngsten konzipierte "deutsch-französische Kinderkiste" präsentierte, bot den Politikern die Gelegenheit, über den Deutschunterricht für Kleinkinder in Frankreich zu sprechen.

Die Kinderkiste enthält Lehrmittel zur Unterstützung des frühkindlichen Spracherwerbs. Während der Vorführung der Möglichkeiten der "Kinderkiste" zeigten sich beide Beauftrage von den Fortschritten der Kinder begeistert.

Anlässlich seines Besuchs in Paris erklärte Staatsminister Hoyer: "Ich freue mich sehr über das Maß an Vertrautheit und über die Intensität, die die Deutsch-Französische Zusammenarbeit inzwischen erreicht hat. Diese enge Zusammenarbeit ist glücklicherweise für uns zu einer Selbstverständlichkeit geworden."

Eine enge Deutsch-Französische Zusammenarbeit sei für Europa die notwendige, wenn auch nicht die hinreichende Bedingung, um Fortschritte in Europa zu erzielen. "Auch der gestrige Tag hat uns wieder vor Augen geführt, dass wir voneinander lernen können", so Hoyer. "Europa ist dann stark, wenn es seine Kräfte bündelt."

Seit 2003 erinnert der Deutsch-Französische Tag an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags am 22. Januar 1963 durch Bundeskanzler Konrad Adenauer und General Charles de Gaulle. Der Vertrag legte den Grundstein für die enge deutsch-französische Zusammenarbeit der kommenden Jahre und Jahrzehnte. (25.01.2011)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr