Köln kann mehr
alle Meldungen »

04.01.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Kampf gegen Multiresistente Krankheitserreger aufgenommen

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
Houben: MRSA-Screening für alle Kölner Krankenhäuser

Die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Bettina Houben erklärt:

„Multiresistente Krankheitserreger (MRE) spielen zunehmend eine größere Rolle bei den Infektionserkrankungen. Insbesondere in Krankenhäusern führt der Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) vor allem bei immungeschwächten Menschen zu Infektionen, die einer langwierigen und intensiven Behandlung bedürfen.

In den Niederlanden, wo bei jeder Aufnahme in ein Krankenhaus ein MRSA-Schnelltest durchgeführt wird, sind deutlich weniger Infektionen zu diagnostizieren. Dieses Beispiel zeigt, dass es sinnvolle und effiziente Maßnahmen gibt, diese Keime zu beherrschen.

Die FDP in Köln begrüßt darum ausdrücklich die Einrichtung der MRE-Koordinierungsstelle für die Stadt Köln, die beim Institut für Hygiene und öffentliche Gesundheit der Universität Bonn angesiedelt ist. Dies stellt vor allem die Notwendigkeit der überregionalen Zusammenarbeit insbesondere bei diesem Thema in den Vordergrund.

Zudem verspricht sich die FDP in Köln von dieser Koordinierungsstelle wie schon anlässlich unseres Antrags im Gesundheitsausschuss betont, eine rasche Erarbeitung von Maßnahmen und deren zügige Umsetzung mit dem Ziel eines MRSA-Screenings für alle Kölner Krankenhäuser.

Dies trägt zu einer Verbesserung der gesundheitlichen Situation der Kölner Bürger bei, senkt den Verbrauch von Medikamenten, reduziert der Verweildauer im Krankenhaus und dadurch die Kosten und führt zu einer größeren Sicherheit aller Beteiligten.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Gesundheits- und Sozialpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr