Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.12.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Keine Grundschulbezirke für Köln

Yvonne Gebauer, MdR
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdR
Yvonne Gebauer, MdR
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdR
FDP sagt Schuldezernentin Unterstützung zu

Im Nachgang zu der jetzt verabschiedeten Gesetzesänderung des Landtags Nordrhein-Westfalen im Bereich der schulischen Aus- und Weiterbildung erklärt die schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Yvonne Gebauer:

"Neben der Abschaffung der Kopfnoten - was nicht nur die IHK und ihre Mitglieder sehr bedauern - beinhalten die Neuerungen im Schulgesetz auch die Veränderung, dass die Schulbezirksgrenzen für Grundschulen, welche die vergangene Landesregierung unter den Fraktionen von CDU und FDP abgeschafft hatten, in den Kommunen wieder eingeführt werden können. Und das, obwohl sich landesweit die im Vorfeld von den Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen prognostizierten Horrorszenarien in Form von Völkerwanderungen bei Grundschulkindern in keiner Weise bestätigt haben.

Im Gegenzug freut meine Fraktion und mich, dass die Kölner Schuldezernentin Frau Dr. Klein aus der größten Kommune Nordrhein-Westfalens angekündigt hat, von dieser Neuregelung keinen Gebrauch zu machen, sondern die vernünftigen Entscheidungen der Eltern, die im Sinne des Kindes gefällt werden, auch in Zukunft respektieren zu wollen.

In diesem Sinne hatten wir versucht, in der November-Ratssitzung für eine Resolution zur freien Schulwahl eine Mehrheit zu bekommen. Leider vergeblich. Ich bin froh, dass die Schuldezernentin in dieser Frage pragmatischer ist. Hoffentlich kann sie sich bei den Mehrheitsfraktionen von SPD und Grünen in dieser Frage nachhaltig durchsetzen. Auf die Unterstützung der Liberalen für diese Möglichkeit von mehr Wettbewerb auch unter den Grundschulen kann sie dabei setzen."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr