Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.07.2010

Stadt Köln

Meldung

Bürgermeister künftig in umweltfreundlichen Hybrid-Prius unterwegs

Manfred Wolf, MdR
Bild vergrößern
Manfred Wolf, MdR
Manfred Wolf, MdR
Bild verkleinern
Manfred Wolf, MdR
Drei neue Dienstwagen werden offiziell an OB Roters und BM Spizig übergeben

Die zwei Bürgermeisterinnen und zwei Bürgermeister der Stadt Köln, Elfi Scho-Antwerpes, Hans Werner Bartsch, Angela Spitzig und Manfred Wolf, fahren künftig in Toyota Prius als Dienstwagen, dem Top-Modell der dritten Hybrid-Modell-Generation. Die drei Fahrzeuge werden über ein Kölner Autohaus geleast.

Am 16. Juli 2010 erfolgt die offizielle Wagenübergabe an Oberbürgermeister Jürgen Roters und Bürgermeisterin Angela Spizig durch Lothar Feuser, Geschäftsführer von Toyota Deutschland, und Stefan Karst, Geschäftsführer des Autohauses Karst.

Die dritte Generation des Hybrid-Modells überzeugt vor allem durch ihre Verbrauchswerte. Mit einem Normverbrauch von 3,9 Litern auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen von lediglich 89 Gramm je Kilometer ist der Prius derzeit eines der umweltfreundlichsten Dienstfahrzeuge in Deutschland und eignet sich daher besonders für den Stadtverkehr.

In einem der drei Dienstwagen testen die Kölner Bürgermeisterinnen und Bürgermeister zudem die Funktion des Solardachs. Die Solarzellen versorgen die Klimaanlage mit Strom, so dass ein geparktes Auto bereits auf ein angenehmes Klima gekühlt werden kann, ohne dass Energie aus der Batterie entnommen werden muss.

Die Stadt Köln hat die drei Hybridfahrzeuge für die Dauer von 24 Monaten zu marktüblichen Konditionen geleast. Insgesamt ergibt sich gegenüber den beiden Vorgänger-Dienstwagen eine deutliche Ersparnis, was den städtischen Haushalt entlastet.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr