Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.04.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Autobahnschilder mit Hinweis auf Weltkulturerbe Kölner Dom

So könnten die neuen Autobahnschilder aussehen
Bild vergrößern
So könnten die neuen Autobahnschilder aussehen
So könnten die neuen Autobahnschilder aussehen
Bild verkleinern
So könnten die neuen Autobahnschilder aussehen
Kirchmeyer: Großer Erfolg für Köln und die FDP

Im Dezember 2008 hatte die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln einen Antrag im Verkehrsausschuss gestellt, dass auf den Autobahnen rund um Köln Schilder mit dem Hinweis auf das Weltkulturerbe Kölner Dom aufgestellt werden sollen. Obwohl der Antrag damals eine breite Zustimmung fand, mangelt es bis heute an den Schildern. Doch zur Sitzung des Verkehrsausschusses am 20. April erreichte dessen Mitglieder nun die Mitteilung, dass die Beschilderung von der Bezirksregierung endlich angeordnet wurde und bis Ende 2010 realisiert werden soll. Christtraut Kirchmeyer, Verkehrspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, dazu:

„Es freut mich ungemein, dass die Initiative der FDP nun endlich umgesetzt wird und das Weltkulturerbe Kölner Dom auf den Autobahnen in der Umgebung entsprechend angepriesen wird. Die Finanzierung ist sichergestellt, sieben Standorte sind festgelegt und die Realisierung ist bis Ende des Jahres vorgesehen – das erfüllt mich mit Stolz und Freude!

Ich konnte nie verstehen, warum ausgerechnet auf unseren Dom nicht mit den bekannten braunen Schildern auf Autobahnen hingewiesen wird, wie es bei so gut wie allen anderen großen Sehenswürdigkeiten in Deutschland schon lange der Fall ist. Die Schilder stellen eine sehr gute Werbung für Köln dar und ich bin mir sicher, dass die Stadt in ihrer Stellung als bedeutender Tourismusstandort dadurch noch gestärkt wird. Viele Durchreisende werden die Hinweisschilder zu einer Pause mit Besuch des Kölner Doms einladen, was auch der Kölner Wirtschaft zu Gute kommen wird. Der Kölner Dom ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Welt – deswegen ist es mir wichtig, dass auch auf den Autobahnen rund um Köln entsprechend darauf hingewiesen wird!“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Mo., 11.06.2018, 19:00 Uhr
Lindenthaler Runde

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr