Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.04.2010

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Starke Kölner rüsten sich für Landtagswahlkampf

Gerd Kaspar
Bild vergrößern
Gerd Kaspar
Gerd Kaspar
Bild verkleinern
Gerd Kaspar
Kandidatinnen, Kandidaten und Kampagne vorgestellt

Am 17. März hatte das so genannte W-Team (Wahlteam zur Landtagswahl) zur Kick-Off Veranstaltung ins erst kürzlich eröffnete Gilden im Zims am Heumarkt eingeladen, um den parteiinternen Startschuss zum Landtagswahlkampf zu geben.

In einer rund zweistündigen Präsentation stellte Wahlkampfleiter Gerd Kaspar die Kampagne für die Kölner Kandidatinnen und Kandidaten und die entsprechenden Maßnahmen der Landespartei vor.

Mit seinem Motto „Heimat Kölscher Helden“ bot das Gilden im Zims den passenden Rahmen für diese informative und motivierende Auftaktveranstaltung, denn der Slogan der Kölner FDP-Wahlkampagne lautet selbstbewusst „Starke Kölner braucht das Land!“.

„Wir haben ein Plakatkonzept verwirklicht, dass sich deutlich von den politischen Wettbewerbern abheben wird“, erklärte Kaspar. „Die Kandidatinnen und Kandidaten sind auf den Plakaten nicht als ‚Einzelkämpfer‘ zu sehen, sondern immer Kreise des FDP-Kandidatenteams. Gemeinsam sind wir stark!“

Doch nicht nur das werbliche Konzept konnte überzeugen. Kaspar widmete sich sehr ausführlich auch inhaltlichen Themen: „Die FDP Nordrhein-Westfalens hat eine herausragende Regierungsbilanz vorzuweisen und es gibt viele gute Gründe für die Wählerinnen und Wähler, uns erneut das Vertrauen zu schenken.“

Nach der Präsentation meinte die Kölner Spitzenkandidatin Yvonne Gebauer mit Blick auf die bevorstehenden Wahlkampfwochen: „Heute Abend ist der Funke übergesprungen! Dieser Motivationsschub kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Jetzt können wir Kandidatinnen und Kandidaten und alle liberalen Wahlkämpfer wirklich als „starke Kölner“ antreten.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr