Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.03.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Dank an Werner Hoyer für Einsatz

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Sterck: Kölner FDP-Abgeordneter vermittelt bei der Bundesbeteiligung an Stadtarchivs-Stiftung

Zum Durchbruch bei den Verhandlungen um eine Beteiligung des Bundes an der Stiftung für den Wiederaufbau des Kölner Stadtarchivs erklärt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln Ralph Sterck:

Rund ein Jahr nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs konnte endlich ein Durchbruch bei den zähen Verhandlungen über die Gründung einer Stiftung zugunsten der beschädigten Archivalien erzielt werden. Nachdem bereits die nordrhein-westfälische Landesregierung erklärt hatte, sich an der geplanten Stiftung mit einer Million Euro zu beteiligen, konnten in der gestrigen Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages endlich die Verantwortlichen auf Bundesebene überzeugt werden – der Bund wird sich ebenfalls mit einer Million Euro an der Stiftung beteiligen.

Mein besonderer Dank gilt unserem Kölner Bundestagsabgeordneten, Staatsminister Dr. Werner Hoyer, der bis zuletzt hinter den Kulissen daran arbeitete, die Skeptiker einer Beteiligung des Bundes umzustimmen. Er ist ein zuverlässiger Botschafter des Rheinlandes in Berlin und hat erneut seinen unermüdlichen Einsatz im Dienste seiner Heimatstadt Köln bewiesen.

Die schwarz-gelbe Bundesregierung, der Hoyer als Staatsminister angehört, bekennt sich mit diesem Schritt zum herausgehobenen Stellenwert der Bewahrung unseres kulturellen Erbes. Sie stellt sich ihrer Verantwortung angesichts dieser Katastrophe nationalen Ausmaßes und setzt ein Zeichen für weitere private Unterstützer, die nun hoffentlich folgen werden. Damit sind nun die ersten finanziellen Voraussetzungen geschaffen, um das beim Einsturz beschädigte Archivgut zu restaurieren und wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr