Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.02.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Jürgen Roters zu Besuch in der Großen Fraktion

Oberbürgermeister Jürgen Roters
Oberbürgermeister Jürgen Roters
Oberbürgermeister Jürgen Roters
Bild verkleinern
Oberbürgermeister Jürgen Roters
FDP: Zusammenarbeit ja, Geschenke an Rot-Grün nein

Die erste Sitzung des Jahres 2010 der sogenannten Großen Fraktion, dem Treffen aller kommunalen Mandatsträger und interessierten Parteimitglieder, besuchte Oberbürgermeister Jürgen Roters, um sich vorzustellen. Die Große Fraktion war mit weit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wieder sehr gut besucht. Oberbürgermeister Jürgen Roters lobte in seiner Rede die Zuverlässigkeit der Kölner Liberalen. „Wenn sie etwas zusagen, dann halten sie dies auch.“ Es erfreute die Freidemokraten natürlich, dass sich dies bei den anderen Parteien mittlerweile herumgesprochen hat.

Die meisten Themen, die er ansprach, waren jedoch nicht so erfreulich. Roters sprach z.B. über das 500 Mio. Euro-Haushaltsloch. Ein strikter Sparkurs in allen Bereichen sei notwendig, besonders um die Haushaltshoheit die nächsten Jahre zu behalten und den Rat nicht zu entmachten. Auch wenn Köln sich noch nicht in der Haushaltssicherung befände, wäre dies fast unausweichlich. Um die Stadt zu entlasten schlägt der OB vor, den Solidaritätsbeitrag für drei Jahre aussetzen.

Trotz seiner sehr bemessenen Zeit, stellte er sich noch den Fragen der Fraktionsmitglieder. Hierbei lag das Hauptaugenmerk der Fragensteller auf der Verkehrspolitik. Er stimmte mit den Anwesenden überein, dass es dringend eine Lösung zur Rheinuferquerung der Nord-Süd-Stadtbahn geben müsse. Außerdem betonte er die Notwendigkeit einer schnellen Fertigstellung der Nord-Süd-Bahn, für die Infrastruktur unserer Stadt.

Das Angebot unserer Zusammenarbeit konnten die Liberalen ihm mit auf den Weg geben, aber auch die Sicherheit, dass sie keine Geschenke zu verteilen haben, auch nicht an Rot-Grün.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr


Mo., 11.06.2018, 19:00 Uhr
Lindenthaler Runde

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr