Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.11.2009

FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Lindenthal

Meldung

Knauf und Vogel bilden Fraktion in Lindenthal

Horst-Jürgen Knauf, Mitglied der Bezirksvertretung Lindenthal
Bild vergrößern
Horst-Jürgen Knauf, Mitglied der Bezirksvertretung Lindenthal
Horst-Jürgen Knauf, Mitglied der Bezirksvertretung Lindenthal
Bild verkleinern
Horst-Jürgen Knauf, Mitglied der Bezirksvertretung Lindenthal
FDP in der Bezirksvertretung hat sich neu konstituiert

Katja Hoyer, die die Geschicke der FDP in der Bezirksvertretung Lindenthal fünf Jahre lang maßgeblich mitbestimmt hat, ist in den Rat der Stadt eingezogen und wird nun von dort Politik für Lindenthal machen. Joachim Vogel wurde dafür in die Bezirksvertretung gewählt.

Neuer und alter Fraktionsvorsitzender ist Horst-Jürgen Knauf, Joachim Vogel ist Stellvertreter. Knauf, der seit 15 Jahren Mitglied der BV-Lindenthal ist und von 1999 bis 2004 auch stellvertretender Bezirksvorsteher war, erklärte nach der konstituierenden Sitzung Mitte Oktober:

„Mit Katja Hoyer verliert die Bezirksvertretung Lindenthal eine hochgeschätzte, engagierte und kompetente Kommunalpolitikerin, aber sie gewinnt mit Joachim Vogel einen erfahrenen Mitstreiter, der seit vielen Jahren die Politik in unserem Stadtbezirk begleitet und ganz genau kennt.

Gemeinsam werden wir die erfolgreiche Arbeit der FDP-Fraktion in Lindenthal fortsetzen. Unsere Schwerpunkte liegen bei den umfangreichen Bauvorhaben im Kölner Westen (z.B. Großmarkt Marsdorf, RTL-Gelände...), bei der Verkehrsproblematik sowie bei der Jugend- und Sozialpolitik.“

Ein weiteres wichtiges Anliegen der Lindenthaler FDP ist die Steigerung der Kompetenzen der Bezirksvertretungen. Hierzu sind fraktionsübergreifende Abstimmungen nötig, welche die FDP bereits auf den Weg gebracht hat und weiter voran treiben wird.

„Im Vordergrund unserer Politik stehen die Bürgerinteressen vor Ort, die wir stets konsequent mit der Unterstützung unserer Ratsfraktion vertreten haben. Diesen Weg, der uns von anderen Mitstreitern unterscheidet, werden wir weiter gehen“, so Knauf abschließend.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr