Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.10.2009

FDP-Ortsverband Mitte

Meldung

Für einen sensiblen Umgang mit St. Gereon

St. Gereon vor dem Gerling-Hochhaus
Bild vergrößern
St. Gereon vor dem Gerling-Hochhaus
St. Gereon vor dem Gerling-Hochhaus
Bild verkleinern
St. Gereon vor dem Gerling-Hochhaus
FDP-Ortsverband Mitte besucht Basilika

Der Vorstand des FDP-Ortsverbandes Mitte hatte für den 15. September zu einer Außensitzung an St. Gereon eingeladen, um vor Ort ein Bild von den Auswirkungen der geplanten Sanierung des Gerlingviertels zu gewinnen. Pfarrer Andreas Brocke empfing die 16 Liberalen zunächst zu einer Führung durch die Basilika. Vom Dekagon über das Langhaus zur Apsis führte der interessant begleitete Weg durch die Krypta schließlich in die Sakristei. Hier stellte Pfarrer Brocke die Pläne für einen Ausstellungsraum, in dem zukünftig liturgisches Gerät und Gewänder ausgestellt und auch die Geschichte der Basilika nachvollziehbar werden soll.

Im Anschluss richtete sich die Aufmerksamkeit auf die Bebauungspläne der Frankonia. Diese Projektentwicklungsgesellschaft hat die Gebäude des ehemaligen Gerlingkonzerns erworben und plant nun eine Umwandlung des Viertels von der ausschließlichen Büronutzung hin zu einem urbanen Nutzungsmix.

Neben den Chancen für eine Belebung und Aufwertung des Viertels werden von den Anwohnerinnen und Anwohnern aber auch große Sorgen mit dem Projekt verbunden. Diese richten sich insbesondere auf die Bauhöhen am Gereonskloster. Viele fürchten hier eine Beeinträchtigung des Kirchenbaus und eine Überlastung des historischen Ensembles am Gereonskloster. Pfarrer Brocke erläuterte die Bedenken, die sich auch auf den Erhalt des Baumbestandes und die Nutzung der öffentlichen Parkfläche im Süden von St. Gereon beziehen.

In der sich anschließenden Sitzung des Ortsvorstandes im Pfarrsaal von St. Gereon wurden diese Themen diskutiert. Zwar wurde deutlich, dass die Beratungen im politischen Raum und die Genehmigungsverfahren schon weit fortgeschritten sind, dennoch wurden die Mandatsträger im Stadtentwicklungsausschuss und der Bezirksvertretung aufgefordert, die vorgetragenen Bedenken in den Gremien zu berücksichtigen. Ein sensibler Umgang mit St. Gereon soll nach dem einstimmigen Willen des OV-Mitte die Planungen rund um das Gereonskloster prägen.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Stadtentwicklung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr