Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.09.2009

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Liberaler Haushaltsdialog mit Otto Fricke

Otto Fricke, Eva Fiedler und Alexander Vogel
Bild vergrößern
Otto Fricke, Eva Fiedler und Alexander Vogel
Otto Fricke, Eva Fiedler und Alexander Vogel
Bild verkleinern
Otto Fricke, Eva Fiedler und Alexander Vogel
Auftaktveranstaltung für die Veranstaltungsreihe 'Politik Aktuell'

Die FDP-Köln wird sich auf Wunsch zahlreicher Mitglieder in Zukunft auch verstärkt bundes-, europa- und weltpolitischen Themen zuwenden. Die Organisatoren der neu gegründeten Veranstaltungsserie 'Politik Aktuell' sind die Kreisvorstandsmitglieder Alexander Vogel und Dr. Eva-Marie Fiedler. Den Auftakt dazu bildete der Haushaltsdialog mit Otto Fricke.

Fricke, FDP-Bundestagsabgeordneter, Vorsitzender des Haushaltsauschusses und Mitglied im Ausschuss Arbeit und Soziales – um nur einige seiner zahlreichen Funktionen in Partei und anderen gesellschaftlichen Gremien wie z.B. in der 1. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu nennen – konnte als Gastredner gewonnen werden.

Vor ca. 40 Parteimitgliedern – neben Alexander Vogel für Köln auch Benedikt Vennemann für Leverkusen als zweiter Bundestagskandidat anwesend – und Vertreterninnen und Vertretern verschiedener Branchen führte Fricke in einem prägnanten tour d’horizon durch die Finanz- und Wirtschaftskrise in Deutschland.

Im Verlauf der sich anschließenden Diskussion zu den Themen Verschuldung und Schuldenbremse, Subventionen und Steuererleichterungen, Mindestlohn und Schwarzarbeit sowie Datenschutz und Entwicklungshilfe erläuterte Fricke sehr differenziert und anschaulich die Positionen der FDP und deren Vorstellungen von einer Umsetzung der liberalen Forderungen im Rahmen eines möglichen Regierungsbündnisses mit der CDU nach den Bundestagswahlen im September diesen Jahres.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr