Köln kann mehr
alle Meldungen »

18.06.2009

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

"Ein großer Liberaler ist von uns gegangen"

Lord Ralf Dahrendorf
Lord Ralf Dahrendorf
Lord Ralf Dahrendorf
Bild verkleinern
Lord Ralf Dahrendorf
Benedikt Vennemann, FDP-Bundestagskandidat für Köln-Mülheim und Leverkusen, äußert tiefe Betroffenheit zum Tode von Lord Ralf Dahrendorf, der zuletzt in Köln lebte.

"Wie erst heute bekannt wurde, ist gestern ein großer Liberaler von uns gegangen: Lord Ralf Dahrendorf. Er verkörperte wie kaum ein anderer einen menschenfreundlichen, zutiefst humanistisch geprägten Liberalismus.

In gleich mehrfacher Hinsicht war er so etwas wie die Gallionsfigur einer aufgeklärten, europäischen Staats- und Gesellschaftsidee, von der er als Deutscher wie als Brite wort- und schriftgewaltig geradezu durchdrungen war. Sowohl die Wissenschaft als auch die Politik verliert mit Lord Ralf Dahrendorf einen Vordenker wahrhaft internationalen Formats.

Die FDP und die Liberal Democrats trauern zusammen mit der Wissenschaftsgemeinde, insbesondere der London School of Ecomnomics, der Hamburger Universität, der Tübinger Universität und der Universität von Konstanz, an denen er im Laufe seines Lebens als Professor für Soziologie lehrte, sowie der University of Oxford, welche er zehn Jahre als Rektor bzw. Prorektor entscheidend mitgeprägt hat.

Unvergessen sind auch seine politischen Erfolge als EG-Kommissar in Brüssel 1970 - 1974 sowie seine kurzen, jedoch sehr ereignisreichen Jahre als Landtagsabgeordneter im damals noch jungen Baden-Württemberg und als Bundestagsabgeordneter in der ersten Amtszeit Willy Brandts zuvor.

Wir verneigen uns vor dem Lebenswerk dieses großen Menschen."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr