Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.05.2009

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Kirchmeyer: Brücke sofort öffnen

Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild vergrößern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild verkleinern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
FDP fordert OB auf einzuschreiten

Die Stadt Köln hat mitgeteilt, dass die Reparatur der Drehbrücke im Deutzer Hafen abgeschlossen ist und die Brücke eigentlich wieder für den Verkehr freigegeben werden könnte. Hierzu erklärt die Verkehrspolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Christtraut Kirchmeyer:

„Nach langer Reparaturzeit könnte die Brücke jetzt endlich wieder geöffnet und damit der Ortsteil Poll vom Verkehr entlastet werden, da die Drehbrücke eine sehr wichtige Verkehrsverbindung z.B. für die Beschäftigten entlang der Alfred-Schütte-Allee ist. Doch leider hat die Mehrheit in der Bezirksvertretung Innenstadt in der Zwischenzeit beschlossen, die Brücke für den Autoverkehr gänzlich zu sperren. Die Bürgerinnen und Bürger müssen demnach täglich einen enormen Umweg fahren, was sowohl Anwohnerinnen und Anwohner als auch Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer nervt.

Diesen Schildbürgerstreich sollte die Bezirksvertretung eigentlich selbst schnellstens wieder rückgängig machen. Leider lassen die Mehrheitsverhältnisse und die gestrigen Beratungen nicht erkennen, dass die Bezirksvertretung mehrheitlich selbst die Kraft und Einsicht dazu hat. Da die Öffnung der Drehbrücke nicht nur ein Thema des Stadtbezirkes Innenstadt, sondern auch des Stadtbezirkes Porz und damit mehrerer Stadtbezirke ist, wird die Verwaltung nun eine entsprechende Vorlage in den Verkehrsausschuss einbringen, die Brücke wieder zu öffnen. Dies unterstützt die FDP in jedem Fall.

Mich wundert nur, dass die Verwaltung diese zeitraubende Schleife dreht, wenn Sie zu der Erkenntnis gekommen ist, dass die Bezirksvertretung für den Beschluss nicht zuständig war. Warum beanstandet der Oberbürgermeister den Beschluss nicht und öffnet die Brücke umgehend für den Autoverkehr? Hier ist eigentlich schnelles und entschlossenes Handeln gefragt, sonst beschließt die Bezirksvertretung Innenstadt noch die Umwandlung der Nord-Süd-Fahrt in eine Fahrradstraße und der OB muss erst eine Vorlage für den Verkehrsausschuss schreiben, um die Autos wieder zuzulassen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 28.06.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Henriette Reker
Oberbürgemeisterin Henriette Reker
Weitere Infos ...mehr

Sa., 07.07.2018, 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
eMobility Live - Fährt NRW bald elektrisch?
Kaum eine Frage wird derzeit so kontrovers diskutiert, wie die nach der Zukunft der Mobilität. Die aktuellen Dieselfahrverbote in Hamburg ...mehr

Do., 21.06.2018, 15:00 Uhr
Liberales Forum Integration

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr