Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.10.2008

Liberale Schüler Köln

Meldung

Neugründung der Liberalen Schüler Köln

Bild verkleinern
Urmetzer: Schulpolitik wird im Vordergrund stehen.

Auf Initiative von Schüler Marc Urmetzer, Vorstandsmitglied der Jungen Liberalen Köln, gründeten sich Mitte September die Liberalen Schüler Köln im Haxenhaus mitten der Altstadt. Dazu erklärt der frisch gewählte Vorsitzende Marc Urmetzer:

Die Liberalen Schüler Köln werden sich in erster Linie mit Jugend-, Schul-, Bildungs-, und Freizeitpolitik beschäftigen, aber natürlich auch zu anderen kommunalen Themen Stellung beziehen. Um möglichst effizient zu arbeiten und Ziele wie besser ausgestatte Schulen, ein chancengleiches Bildungssystem oder mehr Freiheit und Eigenverantwortung für Jugendliche zu erreichen, werden die Liberalen Schüler eng mit den Jungen Liberalen zusammenarbeiten und auch schon bald den Kontakt zur Bezirksschülervertretung Köln sowie der Liberalen Hochschulgruppe.

Das Team der Liberalen Schüler Köln mit Marc Urmetzer (17), seinen zwei stellvertretenden Vorsitzenden Sebastian Müller (19) und Paul Spörl (17) und den Beisitzern Adrian Foerster (15) und Joshua Niesen (16) werden sich mit diesen Themen intensiv auseinander setzen und das politische Interesse bei Schülerinnen und Schülern wecken.

„Das Mitbestimmungsrecht der Schülerinnen und Schüler muss gestärkt werden. Eine tolle Möglichkeit, seine Stimme geltend zu machen, gibt es jetzt bei den Liberalen Schüler Köln“, freut sich der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Müller.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr