Köln kann mehr
alle Meldungen »

08.07.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

„Kölner FDP zeigt zum Thema Prävention deutlich Flagge“

Bild verkleinern
AIDS-Hilfe lobt „Ich will Dich – aber safe!“, die Präventionskampagne der Kölner FDP zum ColognePride 2007

Michael Schumacher, Geschäftsführer der Kölner AIDS-Hilfe, lobt in einem Schreiben an die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln die Präventionskampagne der Kölner FDP zum ColognePride 2007. Wir geben das Schreiben hier im Wortlaut wieder.


Lieber Uli,
lieber Ralph,
liebe Mitglieder der Kölner FDP,

es gehört ja jetzt schon fast zur Tradition des ColognePride, dass die Kölner FDP sich mit einer eigenen Präventionskampagne zum Thema AIDS sehr engagiert beteiligt.

Wie Ihr richtig feststellt, steigen die Neuinfektionszahlen mit HIV, aber auch mit anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen, wieder an. Es sind insbesondere schwule Männer, die aus unterschiedlichen Gründen den persönlichen Gesundheitsschutz vernachlässigen.

Deshalb haben wir uns sehr gefreut, dass der Kölner Rat für dieses Jahr entschieden hat, die Zuwendung für die AIDS-Hilfe Köln um 50.000 € zu erhöhen. Dieses Geld setzen wir für die Ausweitung und Verbesserung der Präventionsarbeit mit schwulen Männern ein. Es war ja gerade auch die FDP-Fraktion im Kölner Rat, die sich für die Erhöhung unserer Präventionsgelder eingesetzt hat, nochmals Dankeschön dafür!

AIDS-Hilfe und andere Träger der Präventionsarbeit können aber nur dann wirklich erfolgreich sein, wenn sich viele weitere Organisationen an den Präventionsmaßnahmen beteiligen.

Die Kölner FDP zeigt zum Thema Prävention auch in diesem Jahr deutlich Flagge und zeigt sich darüber hinaus solidarisch mit denjenigen, die zu den sogenannten „Hauptbetroffengruppen“ (Männer, die mit Männern Sex haben MSM) gehören.

Gleichzeitig wird mit einem deutlichen Hinweis auf die Lebensstilakzeptanz auch auf die „bittere Pille“ einer vermeidbaren Infektion mit HIV oder anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen hingewiesen. Wir können gar nicht oft genug darauf hinweisen, dass eine HIV-Infektion – trotz aller zur Verfügung stehender Medikamente – auch heute nichts Gutes hat und in vielen Fällen immer noch tödlich endet.

„Ich will Dich – aber safe!“ ist also die deutliche Botschaft für Lebensfreude und Spaß beim ColognePride und gleichzeitig auch der Hinweis auf den erforderlichen Gesundheitsschutz für das Leben.

Wir freuen uns, dass die Kölner FDP auch in diesem Jahr wieder einen schönen Beitrag dazu leistet, dass vermeidbare Infektionen erfolgreich vermieden werden können.

Danke dafür und viel Erfolg!

Herzliche Grüße

Michael Schuhmacher
Geschäftsführer


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

Datei: csdflyer07.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr