Köln kann mehr
alle Meldungen »

08.06.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Viel FDP-Prominenz auf dem Kirchentag

Guido Westerwelle, MdB
Guido Westerwelle, MdB
Guido Westerwelle, MdB
Bild verkleinern
Guido Westerwelle, MdB
Westerwelle, Pinkwart, Wolf... nehmen teil

Am 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag werden zahlreiche prominente FDP-Politiker teilnehmen. Der FDP-Kreisvorsitzende Reinhard Houben war beim Eröffnungsempfang am Mittwoch im Rathaus dabei.

Der Kölner Bundestagsabgeordneter und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Werner Hoyer hat den FDP-Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle bei seinem Rundgang auf dem „Markt der Möglichkeiten“ am Donnerstag begleitet. Harald Leibrecht, MdB, war ebenfalls mit dabei. Sie haben unter anderem den liberalen Stand in Halle 3.1 besucht. Hier war auch Ratsfraktionschef Ralph Sterck.

Ebenfalls am Donnerstag hat der kinder- und jugendpolitische Sprecher der Kölner FDP-Ratsfraktion, Marco Mendorf, zusammen mit seiner Kollegin aus der FDP-Bundestagsfraktion, Miriam Gruß, das Kinderforum im Rheingarten besucht. Mendorf wird außerdem am Freitag als Kalker Ratsmitglied zu Gast beim Kinderzirkus der evangelischen Kirchengemeinde Kalk im Tanzbrunnen sein.

Am selben Tag wird NRW-Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart auf dem „Roten Sofa“ des evanglischen Kirchentages an der Antoniterkirche auf der Schildergasse Frage und Antwort stehen. Themen sind sein persönlicher Zugang zu Christentum und Glaube sowie christliche Werte in der Tagespolitik. Zuvor wird der FDP-Bundestagsabgeordnete Ernst Burgbacher den CVJM besuchen.

Am Samstagmorgen wird der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestages, Otto Fricke, auf dem Kirchentag erwartet. Auch NRW-Innenminister Ingo Wolf wird den „Markt der Möglichkeiten“ besuchen. Sein Rundgang ist für Samstagnachmittag geplant. Den Abschlussgottestdienst am Sonntag auf den Poller Wiesen werden u.a. Hoyer und Mendorf besuchen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr