Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.06.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mendorf: Echte Qualität geht vor Quantität! Schulen sollen Wahlfreiheit bekommen

Marco Mendorf, MdR
Bild vergrößern
Marco Mendorf, MdR
Marco Mendorf, MdR
Bild verkleinern
Marco Mendorf, MdR
FDP begrüßt Vorstoß des Oberbürgermeisters für Qualität in der Offenen Ganztagsgrundschule – zusätzlich 2 Millionen Euro

Durch den Vorstoß des Oberbürgermeisters, ab 2008 zusätzlich zwei Millionen Euro zur Verbesserung der Offenen Ganztagsgrundschule auszugeben, fühlt sich die FDP in ihrem Drängen nach besseren Bildungsangeboten bestätigt. „Wir hatten beim OB für zusätzliche Mittel für die Grundschulen geworben und sind dankbar, dass er sich unserem Vorschlag angeschlossen hat“, sagt Marco Mendorf, FDP-Sprecher für Kinder und Jugendliche.

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln möchte die aktuelle Verwaltungsvorlage zur „Qualität in der Offenen Ganztagsgrundschule“ mit dem Ziel ändern, die starre Festlegung der Vergabe zusätzlicher Haushaltsmittel für 2007 auf verlängerte Öffnungszeiten aufzuheben. Die FDP hatte bei der Festlegung der Elternbeiträge und in den Beratungen zum Haushalt 2007 eine Million Euro zusätzliche Mittel für Qualität durchsetzen können.

Aus Sicht der Liberalen gäbe es an den verschiedenen Schulen unterschiedliche Ansätze und Bedürfnisse. Die Entscheidung über die Verwendung der zusätzlichen Qualitäts-Mittel müsste vor Ort in der Schule entschieden werden, so ein Änderungsantrag für die kommende Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 12. Juni 2007.

„Wir wünschen uns echte Qualität und nicht nur Quantität. Verlängerte Öffnungszeiten sind an einigen Schulen wünschenswert. Wichtig ist aber vor allem, dass die Bildungsqualität in der Schule in der bisherigen Öffnungszeit steigt!“, so Marco Mendorf.

Verwaltung, SPD und Grüne streben an, den Schulen vorzugeben, dass sie die zusätzlichen Finanzmittel zur Verlängerung der Öffnungszeiten ausgeben müssen. „Damit verlassen SPD und Grüne den damals gefundenen Konsens, die Qualität der Schulen zu verbessern. Sie wollen jetzt eine Einheitsschule-light bis 17.00 Uhr durchsetzen. Wir dagegen setzen auf eine bildungsstarke Grundschule und eine individuelle Förderung der Kinder. Wie individuelle Bildung der Kinder aussieht, sollte nicht starr im Rathaus entschieden werden, sondern von Schulen und Eltern vor Ort“, so Mendorf.

Neben der flexiblen Verwendung der Finanzmittel in den Schulen schlägt die FDP außerdem vor, einen Qualitäts-Fond für herausragende Schulprojekte einzurichten. Mendorf: „Wir wollen den Qualitätswettbewerb befördern. So wie die Landesregierung dies bei der Etablierung der Familienzentren vorbildlich aufzeigt (Gütesiegel und Innovationspreis), soll der einzurichtende Qualitäts-Fonds für die Offenen Ganztagsgrundschulen in Köln (50.000 Euro) ebenso dazu dienen, herausragende Maßnahmen zu identifizieren und als Best-Practice-Modell auszuzeichnen. Mit diesem Instrument kann Know-how-Austausch zwischen den Schulen und Trägern befördert werden.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zu den Themen Bildungspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr