Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.04.2007

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP will Ausnahmegenehmigungen für Wassertaxis

Gisela Piltz, MdB
Gisela Piltz, MdB
Gisela Piltz, MdB
Bild verkleinern
Gisela Piltz, MdB
Sterck: Sinnvolle Ergänzung zum Straßen- und Schienenverkehr

Anlässlich des schwierigen Starts für die Wassertaxis in Düsseldorf hat sich der Kölner FDP-Fraktionsvorsitzende Ralph Sterck für Erleichterungen für den Betrieb der Personenbeförderung auf dem Wasser ausgesprochen. „Insbesondere im Kurzstreckenverkehr stellen Wassertaxis eine ökologisch sinnvolle Ergänzung zum Straßen- und Schienenverkehr dar“, erklärt der Liberale.

Die FDP-Bundestagsfraktion hat bereits im September vergangnen Jahres einen Antrag in den Bundestag eingebracht, in dem die Bundesregierung aufgefordert wird, in Modellversuchen Wassertaxis zuzulassen und auszuwerten, welche gesetzliche Grundlage hierfür geschaffen werden muss. So bestünde schon heute die Möglichkeit, Ausnahmegenehmigungen beim Bundesverkehrsministerium zu beantragen, um beispielsweise im Rahmen der geltenden Gesetze für die Fahrgastschifffahrt mit nur einem Bootsführer Personen zu befördern.

„Die FDP-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass solche Ausnahmegenehmigungen zügig erteilt werden“, sagt die FDP-Bundestagsabgeordnete Gisela Piltz: „Innovative Geschäftsideen dürfen nicht daran scheitern, dass bei der Schaffung der Gesetze keiner daran gedacht hat, dass mal jemand auf pfiffige Gedanken kommen könnte.“

Eine Ausnahmegenehmigung habe beispielsweise ein Berliner Wassertaxi-Unternehmen beantragt. Das Bundesverkehrsministerium habe diese jedoch bislang trotz Aufforderung durch einen fraktionsübergreifenden Beschluss des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestags noch nicht erteilt. „Es wäre für die Bundesregierung ein Leichtes, mit einer solchen Maßnahme junge, innovative Unternehmen zu unterstützen und die Verkehrslage in Städten wie Köln zu entzerren“, erklärt Piltz abschließend.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr