Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.04.2006

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Beschlussfreudiger Kreishauptausschuss

Bild verkleinern
Kölner Liberale trafen sich zum „kleinen Parteitag“

Zu einem so genannten „kleinen Parteitag“, dem Kreishauptausschuss, kamen die fast 50 Delegierten der Kölner FDP am Mittwochabend im Senatshotel zusammen. Mit eingeladen waren die Delegierten zu den bevorstehenden Landes- und Bundesparteitagen. Der Kreisvorsitzender Reinhard Houben gab zu Beginn einen Überblick über die zu erwartenden inhaltlichen und personellen Entscheidungen der am Wochenende in Wuppertal und Mitte Mai in Rostock stattfindenden Veranstaltungen.

12 Anträge standen auf der Tagesordnung. Die meisten waren vom Kreisparteitag Anfang März in den Kreishauptausschuss verwiesen worden. Die Delegierten zeigten sich dabei diskussions- und beschlussfreudig: sieben Anträge wurde beschlossen, einer abgelehnt, zwei zurückgezogen und zwei an die Ratsfraktion zur weiteren Beratung verwiesen.

Im Einzelnen wurden folgende Beschlüsse gefasst:
- Erhöhung der Einnahmengrenze von gem. Vereinen
- Einstellung neuer Subventionen für Unternehmen
- Strafrechtliche Konsequenzen beim Doping in Deutschland
- Energieagentur NRW
- Aufwendungsausgleichsgesetz
- Untersuchungspflicht für Kinder
- Verkauf der Landesdatenverarbeitungszentrale

Der Antrag „Tag gegen Homophobie“ der Jungen Liberalen wurde abgelehnt. Die Anträge „Nein zum Gesinnungstest“ und „Verkaufsverbot für Softairwaffen“ der Jungen Liberalen wurden zurückgezogen. Die Anträge zur „Impfpflicht“ und zur „Sprachkompetenz von Migranten-Kindern und
-Jugendlichen fördern“ wurden an die Ratsfraktion verwiesen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr