Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.04.2006

FDP-Ortsverband Nippes

Meldung

Viel Harmonie in Nippes

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
FDP und KBB arbeiten in Bezirksvertretung gut zusammen

Turnusgemäß fand im ersten Quartal 2006 der Parteitag des FDP-Ortsverbands Köln-Nippes in der Gaststätte „Nordlicht“ statt. Die Vorsitzende Bettina Houben konnte über die erfolgreich verlaufenen Wahlkämpfe berichteten und allen Mitgliedern des Vorstandes und des Ortsverbandes für ihr Engagement danken.

Zur Wahl des Ortsverbandsmitgliedes Dr. Axel Köhler zum neuen Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime in Deutschland übermittelte Houben die besten Glückwünsche.

Im Anschluss begrüßte sie den Nippeser Bezirksvertreter des Kölner Bürgerbündnisses (KBB) Horst Heinrichs, der zusammen mit dem Bezirksvertreter der FDP Manfred Skutta eine gemeinsame Fraktion bildet.

Skutta berichtete über die gemeinsame Zielsetzung von FDP und KBB, „Sprachrohr der Bürger zu sein“, da viele Menschen von den großen Parteien und ihren Ideologien enttäuscht seien. Als Schwerpunkte der Arbeit nannte er beispielhaft die Stadtentwicklung im Stadtbezirk.

Ziel sei es, die Urbanität der Stadtteile zu erhalten. Auf Initiative der Fraktion kam so eine Sondersitzung der Bezirksvertretung zum Thema Stadtentwicklung zustande. Aber auch zu den Themen Kinder, Bildung und Senioren habe es zahlreiche Anträge gegeben.

Skutta hob die gute Zusammenarbeit innerhalb der Fraktion hervor und dankte seinem Kollegen Heinrichs für die sachorientierte und faire Partnerschaft. Heinrichs nutzt die Gelegenheit und dankte wiederum Skutta, dem Ortsverband sowie dem Ortsvorstand der FDP für die Möglichkeit zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Horst Janke

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr