Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.02.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP schlägt Johannes-Rau-Platz vor

RTL zieht in die Rheinhallen der Messe
RTL zieht in die Rheinhallen der Messe
RTL zieht in die Rheinhallen der Messe
Bild verkleinern
RTL zieht in die Rheinhallen der Messe
Oberbürgermeister soll Bezirksspitzen an einen Tisch holen

In der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt vom Donnerstag scheiterte die Benennung des Platzes vor der künftigen RTL-Hauptverwaltung in Deutz. Weder die Verwaltungsvorlage noch die Vorschläge der Fraktionen fanden eine politische Mehrheit. Nun schaltet sich FDP-Ratsfraktionschef Ralph Sterck in die Debatte ein:

„Die FDP-Ratsfraktion unterstützt die Idee unseres Deutzer Parteifreundes Norbert Hilden, die unser Bezirksvertreter Volker Görzel in die Debatte eingebracht hat, den Platz nach dem verstorbenen Bundespräsidenten Johannes Rau zu benennen.

Ich weiß, dass die städtische Straßenbenennungsordnung eine zweijährige Frist nach dem Tod einer zu ehrenden Person vorsieht. Diese ist, da RTL ja erst 2008 in das Gebäude einzieht, aus meiner Sicht durch eine ‚Verpflichtungsermächtigung’ der Bezirksvertretung, dann den Platz entsprechend zu benennen, zu umgehen.

Ich fordere Oberbürgermeister Fritz Schramma auf, die Spitzen der Bezirksfraktionen an einen Tisch zu holen, um dem unwürdigen Gezerre um die Adresse eines der größten Kölner Gewerbesteuerzahlers und Arbeitgebers möglichst schnell ein Ende zu setzen."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr