Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.02.2006

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Für Schulsanierung sind PPP-Modelle unerlässlich

Benedikt Vennemann, Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen und Wohnen
Benedikt Vennemann, Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen und Wohnen
Benedikt Vennemann, Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen und Wohnen
Bild verkleinern
Benedikt Vennemann, Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen und Wohnen
FDP warnt Grüne vor Schnellschuss

Benedikt Vennemann, Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen, und Wohnen erklärt:

„Aufgrund der äußerst prekären finanziellen Lage der Stadt Köln hat sich noch die damalige schwarz-grüne Koalition veranlasst gesehen, nach zukunftsweisenden Modellen zur Finanzierung städtischer Pflichtaufgaben zu suchen. Im Bereich der Gebäudewirtschaft haben sich CDU und Grüne damals für ein Pilotprojekt von Public Private Partnership zur Sanierung der maroden Schulgebäude entschlossen.

Aufgrund der guten Erfahrungen – schnellere Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen bei geringerer finanzieller Belastung für die Stadt – hat man mittlerweile die Pilotphase verlassen, so dass nun die Submission für insgesamt 40 Schulen läuft, die nach diesem Modell saniert werden sollen.

In letzter Zeit wurden aber insbesondere von Seiten der Grünen, die die Entscheidung für PPP ja ursprünglich mitinitiiert haben, Äußerungen laut, die darauf schließen lassen, dass man die PPP-Projekte über den Rat wieder kippen will. Damit fällt aber ein ganz entscheidender Faktor für die Planungssicherheit bei den betroffenen Schulen hinsichtlich Beginn, Dauer und Umfang der notwendigen Sanierungsmaßnahmen politischer Willkür zum Opfer.

Die FDP-Fraktion wird auch in Zukunft darauf drängen, dass erfolgreiche und verlässliche Politik für unsere Kinder und Jugendlichen nicht politischen Ränkespielen einer Klientelpartei zum Opfer fällt. Damit der Sanierungsstau an unseren Schulen endlich abgearbeitet wird, werden wir uns dafür stark machen, dass PPP sogar noch weiter ausgebaut und somit für weitere Schulen fruchtbar wird.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 21.06.2018, 15:00 Uhr
Liberales Forum Integration

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr