Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.03.2002

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Pieper: "FDP ist sauber!"

Dr. Niklas Pieper ist Schatzmeister der FDP-Köln
Dr. Niklas Pieper ist Schatzmeister der FDP-Köln
Dr. Niklas Pieper ist Schatzmeister der FDP-Köln
Bild verkleinern
Dr. Niklas Pieper ist Schatzmeister der FDP-Köln
Die Buchhaltung der FDP-Köln weist keine Unregelmäßigkeiten auf!

In einer Pressemitteilung äußert sich Dr. Niklas Pieper, Schatzmeister der Kölner FDP, anlässlich des aktuellen Spendenskandals der Kölner SPD zur Situation der liberalen Kreiskasse:

1. Der Kreisverband Köln der FDP hat seine Buchhaltung auf eine ordnungsgemäße Verbuchung von Spenden kontrolliert. Die Überprüfung befasste sich insbesondere mit den Belegen der letzten zehn Jahre, also mit dem Zeitraum der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht der Unterlagen. Die Überprüfung erfolgte ausschließlich aufgrund der jüngsten Ereignisse der guten Ordnung halber. Vorherige Vermutungen oder Anhaltspunkte für Unregelmäßigkeiten hat es nicht gegeben.

2. Es konnte festgestellt werden, dass die Buchhaltung ordnungsgemäß erfolgte. Insbesondere sind sämtliche Spenden ordnungsgemäß verbucht. Dies gilt vor allem für Spenden juristischer Personen. Anhaltspunkte dafür, dass natürliche Personen (Parteimitglieder oder Dritte) Spenden nicht genannter juristischer Personen an den Kreisverband gespendet haben, existieren nicht.

3. Die Aussage der Fa. Trienekens in der heutigen Tagespresse, sie habe der Kölner FDP im Zeitraum von 1994 bis 1999 Spenden zukommen lassen, ist unzutreffend.

4. In den letzten 13 Jahren konnten lediglich zwei Spenden der Fa. Trienekens an die Kölner FDP festgestellt werden. Diese belaufen sich auf einen Gesamtbetrag von 11.000,-DM und sind ordnungsgemäß unter Nennung des Zuwenders verbucht.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr