Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.08.2005

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Hoyer: Politikwechsel auch in der Gesundheitspolitik

FDP-Bundestagskandidatin Bettina Houben ist selber Ärztin
Bild vergrößern
FDP-Bundestagskandidatin Bettina Houben ist selber Ärztin
FDP-Bundestagskandidatin Bettina Houben ist selber Ärztin
Bild verkleinern
FDP-Bundestagskandidatin Bettina Houben ist selber Ärztin
FDP-Forum in Klinik im Mediapark

Auf Einladung des Kölner Bundestagsabgeordneten Dr. Werner Hoyer, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, stellte der Gesundheitsexperte der FDP, Dr. Dieter Thomae, jetzt den niedergelassenen Kölner Ärzten das Konzept der FDP für eine Reform der sozialen Sicherungssysteme vor. Die Klinik im Mediapark übernahm für die Veranstaltung die Gastgeberrolle und stellte Räumlichkeiten zur Verfügung. Im Anschluss gab es für die Gäste die Möglichkeit, mit Thomae und den ebenfalls anwesenden Kölner FDP-Bundestagskandidaten, Ulrich Breite und Bettina Houben, bei einem kleinen Imbiss zu diskutieren. Initiator Hoyer wertete die Veranstaltung als vollen Erfolg:

„Es ist deutlich zu erkennen, dass die Menschen in Deutschland den Politikwechsel wollen. Doch den Politikwechsel gibt es nur mit der FDP. Die FDP steht für Reformen u.a. auch im Gesundheitsbereich. Hier wollen wir die Wahlmöglichkeiten vergrößern. Die Umverteilung, wie sie bisher stattfindet, muss beendet und Transparenz hergestellt werden. Wir brauchen eine Loslösung von den lohnbezogenen Beiträgen und ein wettbewerblich organisiertes Gesundheitssystem. Wenn wir den Bürgerinnen und Bürger mehr Netto vom Ertrag ihrer Leistung belassen, dann wird auch mehr persönliche Vorsorge möglich. Konkret heißt das, dass private kapitalgedeckte Vorsorge für Alter und Gesundheit ein sehr viel größeres Gewicht gewinnen muss, aber nicht durch Bürgerzwangsversicherung, sondern durch eine Bürgerselbstversicherung.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Gesundheits- und Sozialpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 23.11.2018 FDP setzt sich im Rat für neues Gymnasium in Rondorf ein Sterck: Schnell Parkdruck in Veedeln lindern FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Zur aktuellen Stunde betreffend der Dieselthematik erklärt der Sprecher der FDP, ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr
Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr