Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.10.2005

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: Straßenbaumkonzept war längst überfällig

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Stadt setzt Forderung der FDP um

In seiner morgigen Sitzung berät der Umweltausschuss ein Straßenbaumkonzept zur Verbesserung des Stadtbildes. Diese Idee hatte die FDP in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses im September 2003 eingebracht. Hierzu erklärt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ralph Sterck:

„Die Zeit war längst überfällig für ein solches Konzept. So ist ein Großteil des Altstadtpanoramas von der anderen Rheinseite aus nicht zu genießen, da dort alles von hohen Bäumen verdeckt ist. Ebenso an St. Aposteln, wo ein riesiger Baum die Sicht auf das Kirchenschiff vom Neumarkt verhindert.

Wichtig ist, dass in Zukunft Bäume ausgewählt werden, die nicht zu hoch werden und somit Baudenkmäler und markante Stellen im Stadtbild „überwuchern“, sondern ins Stadtbild passende Pflanzungen. Diese müssen dann jedoch vom Grünflächenamt auch regelmäßig zurück geschnitten und gepflegt werden.

Ich würde mich freuen, wenn die Stadt hier ähnlich wie beim Leuchtenkonzept vorab einen Plan erarbeitet, in dem Bäume in Bezug auf stadtgestalterische, stadtklimatische und finanzielle Aspekte für verschiedenen Straßen im Vorfeld definiert werden.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Stadtentwicklung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr