Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.02.2002

Junge Liberale Köln

Meldung

Junge Liberale für den Tierschutz

Bild verkleinern
„Tierschutz im Wandel“ war das Thema einer Podiumsveranstaltung des Arbeitskreises Umwelt, Mensch und Tier der Jungen Liberalen Köln gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung, zu der sich am Donnerstag zahlreiche Interessierte im Dom-Hotel Köln trafen.

Als Referenten berichteten Felix Becker, MdL, Roberto Medovic, Uni Bonn und Michael Fremuth, Leiter des Arbeitskreises über Stellung und Schutz des Tieres in Politik, Religion und Recht.

Dabei nahmen die Referenten sehr unterschiedliche Wertungen vor. Während Felix Becker die realen Verhältnisse der Bauern und die Probleme und Grenzen politischer Gestaltungsmacht skizzierte, legte Roberto Medovic dar, dass der Bibel kein Verbot des Fleischverzehrs zu entnehmen ist, wohl aber eine würdige Behandlung der Tiere, die eine Massentierhaltung aus rein ökonomischen Gründen ausschließen kann.

Michael Fremuth erläuterte, warum die Aufnahme einer Staatszielbestimmung „Tierschutz“ in das Grundgesetz erforderlich ist, um einen ethisch ausgerichteten Tierschutz zu gewährleisten, warum das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom Januar 2002 zum Schächten dogmatisch zweifelhaft ist und welche rechtlichen Entwicklungen zu erwarten sind. Im Anschluss an die informativen Vorträge tauschten sich die Referenten und das Publikum im Rahmen einer lebhaften und kontroversen Podiumsdiskussion aus.

Weitere Informationen und Kontakt: MichaelFremuth@aol.com, Fon 0177. 124747

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr