Köln kann mehr
alle Meldungen »

31.01.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: "Teþekkür ederim!"

Bild verkleinern
FDP-Fraktionschef absolviert Türkisch-Kurs

Mit einem herzlichen „Teþekkür ederim“ (Ich danke) verabschiedete sich FDP-Fraktionschef Ralph Sterck jetzt aus dem Kurs ‚Türkisch Grundstufe I’ der Volkshochschule, den er in den letzten 4 Monaten einmal pro Woche abends belegt hatte. Und bei einem festlichen Abschlussessen im Restaurant Bosporus in der Weidengasse feierten einige Teilnehmer den erfolgreichen Abschluss des Kurses. „Mir war es ein Bedürfnis, in die türkische Sprache reinzuriechen, um bei so mancher Gelegenheit die türkisch-stämmigen Kölnerinnen und Kölner mit einigen Brocken ihrer Muttersprache überraschen zu können“, erläutert der Liberale seine Motivation. Außerdem stünde eine Türkeireise ganz oben auf seiner Wunschliste.

Bereits beim Empfang des türkischen Botschafters anlässlich der Feierlichkeiten zu 40-Jahre Einwanderung oder beim Fastenbrechen des Multinationalen Bildungs- und Kulturvereins in Chorweiler konnte Sterck die neuen Sprachkenntnisse einsetzen. Doch er warnt vor zu hohen Erwartungen: „Obwohl das Türkische eine dem Deutschen zwar fremde aber sehr logische Grammatik hat, bin ich beim Vokabellernen einfach zu faul gewesen, so dass meine Kenntnisse noch nicht mal ausreichen, um das eine oder andere Gespräch in der Straßenbahn mitzuverfolgen.“ Aber seine türkisch-stämmigen Mitarbeiter in der Firma begrüßt er nun immer mit dem Gruß „Merhaba“ und erkundigt sich mit „Siz nasýlsýnýz?“ nach dem allgemeinen Wohlbefinden.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr