Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.10.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Bürgermeister Wolf begrüßte englische Schüler im Rathaus

Historisches Rathaus
Historisches Rathaus
Historisches Rathaus
Bild verkleinern
Historisches Rathaus
Ältester Schüleraustausch zwischen Deutschland und England

In der Zeit vom 8. bis zum 15. Oktober besuchen Schüler aus Bury/Manchester in England ihre deutsche Partnerschule und damit Köln. Die Partnerschaft zwischen dem Deutzer Gymnasium und der Bury Grammar School feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen, wobei dies der älteste Schüleraustausch zwischen Deutschland und England ist. Der Initiator dieses Austausches war ein ehemaliger jüdischer Schüler des Deutzer Gymnasiums. Sein Studium für das Lehramt vollbrachte er dann in England und wurde später Lehrer an der Bury Grammar School. Dort startete er den bis heute bestehenden Schüleraustausch.

Aus diesem Anlass begrüßte Bürgermeister Manfred Wolf in Vertretung von Oberbürgermeister Fritz Schramma die Gäste im Muschelsaal des Historischen Rathauses. Bürgermeister Manfred Wolf unterstützt aktiv den Austauschgedanken und betonte den Schüleraustausch als einmalige Erfahrung im Leben eines jungen Menschen.

„Der Schüleraustausch bietet die außerordentliche Möglichkeit, aktiv an dem Leben einer Gastfamilie teilzunehmen. Dadurch lernt man die Kultur und Lebensweise eines fremden Landes auf eine derart intensive und einmalige Weise kennen, wie es durch Urlaubs-, Sprach- und Studienreisen nicht annähernd möglich ist. Selbst lange Weltreisen oder Auslandsstudienaufenthalte erlauben keinen vergleichbaren Einblick in das Alltagsleben eines anderen Kulturkreises. Beim Schüleraustausch hingegen ist man ein Teil des Ganzen, mit allen Rechten und Pflichten“, erklärte der Bürgermeister.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr