Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.12.2001

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Liberale für Partnerstädte aktiv

Bild verkleinern
FDP-Fraktionsvize Dietmar Repgen ist nun mit einer achtköpfigen Delegation der Stadt Köln unter Führung von Oberbürgermeister Fritz Schramma aus der Partnerstadt Klausenburg zurückgekehrt. Anlass war das 25-jährige Bestehen der entsprechenden Städtepartnerschaft. Während des Besuches informierte sich die Kölner Gruppe über die Projekte, die mit der Aktion 'Restpfennig' der Stadtverwaltung, bei der einige tausend städtische Mitarbeiter regelmäßig auf die Pfennigbeträge ihres Gehaltes verzichten, finanziert werden.

„Jetzt, wo der Euro kommt, müssen wir uns wohl einen neuen Namen für diese Aktion überlegen“, gibt Repgen zu bedenken. „Ich habe mal die Idee 'Aktion ProCent' ins Gespräch gebracht, was bei einigen Teilnehmern der Reise auf spontane Zustimmung gestoßen ist“, schlägt der Liberale, der sich zuletzt für eine bessere Berücksichtigung der Partnerstädte und derer Fördervereine im Rahmen des städtischen Internetauftritts stark gemacht hatte, vor.

FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite ist fast zeitgleich für die Liberalen in den Vorstand des Fördervereins der Städtepartnerschaft Köln-Bethlehem gewählt worden. Unter Führung des neuen Vorsitzenden, Alt-Oberbürgermeister Norbert Burger, kümmert sich der Verein um die Koordination aller Aktivitäten, die im Rahmen der Partnerschaft mit der Stadt in Palästina entwickelt werden.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr