Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.05.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

EM-Nächte im Biergarten?

Dietmar Repgen. MdR
Dietmar Repgen. MdR
Dietmar Repgen. MdR
Bild verkleinern
Dietmar Repgen. MdR
Repgen: Längere Öffnungszeiten für Außengastronomie

Der stellvertetende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Dietmar Repgen, hat anlässlich des herannahenden Sommers und der Fußball-Europameisterschaft in Portugal (12.6. bis 4.7.) zum wiederholten Male eine Gesetzesänderung auf Landesebene gefordert, die längere Außengastronomiezeiten ermöglicht. Der Vorstoß Repgens wird von einer erneuten Gesetzesinitiative der FDP-Landtagsfraktion begleitet, die sich heute im Düsseldorfer Plenum für eine Änderung des Landesimmissionsschutzgesetzes stark gemacht hat.

„Wir sind für eine Verlängerung der Außengastronomiezeiten, da wo es möglich ist und nicht unmittelbar in Nachbarrechte eingreift. Mehr Flexibilität für die Gastronomie schafft hier mehr Freiheit in der Freizeit. Selbst in Ballungsgebieten gibt es genügend Lokalitäten, die zwanglos bis 24 Uhr die Zapfhähne bedienen könnten, wenn sie die gesetzliche Möglichkeit dazu hätten.

Ich könnte in Köln sicher spontan ein Dutzend Orte nennen. Bisher sträuben sich aber in Düsseldorf vor allem die Grünen, die im ganzen Land inzwischen als Spaßbremsen bekannt sind“, so Repgen. Sein Parteifreund Gerhard Papke, wirtschaftspolitischer Sprecher der liberalen Landtagsfraktion, ergänzt: „Es gibt keinen sachlichen Grund dafür, warum der Gesetzgeber den Verbrauchern den Spaß und den Gastwirten den Umsatz verderben muss.“

Mit Blick auf das erste Europameisterschaftsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, das am 15. Juni um 22.30 Uhr abgepfiffen wird, sagte Papke: „Wer im Biergarten auf den Sieg gegen die Niederlande anstoßen möchte, hat in NRW verloren. Dank Rot-Grün werden um 22 Uhr die Stühle hochgeklappt.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Deregulierung, Entbürokratisierung und Liberalisierung.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr