Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.04.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Houben als zweiter Kölner im Landesvorstand

Reinhard Houben
Bild vergrößern
Reinhard Houben
Reinhard Houben
Bild verkleinern
Reinhard Houben
Köln weiterhin größter Kreisverband
Walter Klein Platz 2 für Landschaftsversammlung


Am Wochenende trafen sich die Delegierten aus NRW zum Landesparteitag in Hagen. Zu den Highlights gehörte die Reden des FDP-Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle und des FDP-Landesvorsitzenden Andreas Pinkwart. Beide kritisierten mit scharfen Worten den falschen Kurs der rot-grünen Wirtschaftspolitik. Die FDP werde insbesondere Widerstand gegen die geplante Ausbildungsplatzabgabe mobilisieren. Westerwelle: „Die Ausbildungs-Straf-Steuer von Müntefering schafft keinen einzigen neuen Ausbildungsplatz. Sie vernichtet weitere Arbeitsplätze.“

Bei der turnusmäßigen Wahl für den Landesvorstand wurde der Landesvorsitzende Pinkwart mit über 80 Prozent der Stimmen erneut gewählt. Ebenso in den Vorstand wurde der Kölner Bundestagsabgeordnete und Bezirksvorsitzende Dr. Werner Hoyer gewählt. Erstmals im Vorstand der NRW-FDP ist Reinhard Houben, der Kölner FDP-Chef. Außerdem kann Houben in der Gewissheit nach Köln zurückkehren, dass sein Kreisverband auch 2004 der größe bundesweit ist. Dies bestätigte ihm die anlässlich des Landesparteitages veröffentlichte Mitgliederstatistik.

Am Sonntag wählten die Delegierten die Kandidatenliste für die Landschaftsversammlung Rheinland. Mit Walter Klein, der bereits seit der Wahl 1999 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP in der Landschaftsversammlung ist, auf Platz zwei sind die Kölner Liberalen mit ihrem ehemaligen Vorsitzenden wieder an der Spitze vertreten. Auf Platz sieben der Kandidaten-Liste steht Wolfgang Leirich.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr