Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.03.2004

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Modenschau einmal anders

Bild verkleinern
Bürgermeister Wolf eröffnete Benefiz-Modenschau

Claudia Schiffer oder Heidi Klum waren nicht anwesend. Dennoch gab es etwas zu bestaunen, als Bürgermeister Manfred Wolf jetzt die diesjährige Modenschau des VSKG e.V. eröffnete. In Vertretung von Oberbürgermeister Fritz Schramma war Wolf in die Residenz am Dom gekommen, um eine Modenschau der etwas anderen Art zu verfolgen.

Unter dem Motto „Senioren für Senioren – Senioren spenden für Senioren“ hatte der Verein VSKG, hinter dessen Kürzel sich der Verein für Sport, Kultur und gesellschaftliches Engagement in der Zweiten Lebenshälfte e.V. verbirgt, eine Benefiz-Modenschau organisiert und zugunsten eines Seniorenheims in Köln-Weiden Spenden gesammelt.

Wolf lobte in seinem Grußwort besonders das ehrenamtliche Engagement des Vereins. „Viele soziale, kulturelle oder sportliche Angebote oder Projekte sind in Köln – wie auch anderswo – nur durch bürgerschaftliches Engagement möglich“, so Wolf. Aus diesem Grund seien Rat und Verwaltung in Köln bemüht, dieses Engagement zu fördern, gerade auch im Seniorenbereich.

Nach seinem Grußwort bewunderte Wolf, wie und mit welchen Kollektionen der Laufsteg von den Models, die allesamt Laien auf diesem Gebiet und Mitglieder der VSKG waren, erobert wurde. Und auch die fehlende Anwesenheit von Heidi Klum konnte der Bürgermeister verschmerzen. „Die hatte ich nämlich bereits im letzten Jahr auf dem Rosenmontagszug auf dem Wagen der Roten Funken im Arm“, gab Wolf staatsmännisch lächelnd zu.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Gesundheits- und Sozialpolitik und zur Seniorenkampagne der FDP.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr
Mi., 19.09.2018 Sterck: Probleme beim Wohnungsbau in Köln sind hausgemacht FDP fordert Entfesselung für mehr neue Wohnungen Ralph Sterck, MdR
Die Zahl der Wohnungen, für die im ersten Halbjahr 2018 in Köln Baugenehmigungen erteilt wurden, ist um mehr als 25% eingebrochen, wie ... mehr
Mo., 10.09.2018 Kämpfer für Europa FDP-Köln nominiert Gerd Kaspar als Kandidaten für Europawahl Gerd Kaspar
Am Samstag trafen sich die Kölner Freien Demokraten zu ihrem Kreisparteitag in der Aula der Königin-Luise-Schule, der ganz im Zeichen von ... mehr

Termin-Highlights

Hans H. Stein
Die genaue Ausgestaltung des Brexits ist immer noch nicht verhandelt. Doch Leitlinien sind absehbar. Gemeinsam mit unseren Experten wollen ...mehr

Fr., 19.10.2018, 19:00
Liberaler Flammkuchenabend
Dr. Werner Hoyer
Am 19.Oktober lädt der Stadtbezirksverband Ehrenfeld zum liberalen Flammkuchenabend ein. Der Ehrengast an diesem Abend wird Werner Hoyer ...mehr
Debatte über das Europa-Wahlprogramm der FDP mit Dr. Matthias Schulenberg. Weitere Infos ...mehr

Politik-Highlights

Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr
Die antragsstellenden Fraktionen bitten darum, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 03.05.2018 ...mehr
Die antragstellenden Fraktionen sowie die Ratsgruppe GUT bitten darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 06. Februar ...mehr