Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.01.2004

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Senioren in die FDP

Bild verkleinern
Liberale werben um Neumitglieder

Nach Ansicht der Liberalen kann Deutschland es sich nicht leisten, Kenntnisse und Engagement ganzer Generationen brach liegen zu lassen. Im Rahmen der Kampagne "Alt macht neu", die Anfang Januar startet, fordert die FDP ältere Menschen auf, Mitglied bei den Liberalen zu werden. Wer "Ruheständler", 65 Jahre oder älter ist, der kann sich bei der FDP aktiv für die Gesellschaft einbringen und jetzt für ein halbes Jahr kostenlos bundesunmittelbares Mitglied der FDP werden. Damit verbunden ist ein besonderes Informations-, Dialog- und Veranstaltungsprogramm.

FDP-Bundesgeschäftsführer Hans-Jürgen Beerfeltz gibt die Zielrichtung vor: "Die liberale Seniorenkampagne setzt ein deutliches Signal für aktive Ältere: Die FDP ist ihre Interessenvertretung!" In Gesellschaft und Politik würden die Belange der Senioren zumeist nur unzureichend repräsentiert. Die Liberalen setzten sich daher als Bürgerpartei aller Generationen für ein Umdenken in der Seniorenpolitik zugunsten der Älteren und zum Nutzen unseres Landes ein.

Die FDP will gemeinsam mit den älteren Menschen einen Beitrag für ein neues Seniorenbild in unserer Gesellschaft leisten und die großen Ressourcen nutzbar machen, die im Wissen und in den Lebenserfahrungen älterer Mitbürger liegen.

Kölns stellvertretender Kreisvorsitzender Marco Mendorf unterstützt die bundesweite Kampagne und erklärt für die Kölner FDP: „Wir freuen uns über jeden, der sich in die politische Arbeit der Kölner Liberalen einbringen möchte. Unsere Türen sind für Interessenten weit geöffnet. Wir wollen den Dialog und das Miteinander der Generationen für eine gemeinsame Zukunft.“


Wenn Sie sich für die FDP interessieren, wenden Sie sich bitte an das FDP-Büro.

Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Sozialpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Christian Lindner beim Sommerfest 2018

Aktuelle Highlights

Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr
Mi., 19.09.2018 Sterck: Probleme beim Wohnungsbau in Köln sind hausgemacht FDP fordert Entfesselung für mehr neue Wohnungen Ralph Sterck, MdR
Die Zahl der Wohnungen, für die im ersten Halbjahr 2018 in Köln Baugenehmigungen erteilt wurden, ist um mehr als 25% eingebrochen, wie ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 19.10.2018, 19:00
Liberaler Flammkuchenabend
Dr. Werner Hoyer
Am 19.Oktober lädt der Stadtbezirksverband Ehrenfeld zum liberalen Flammkuchenabend ein. Der Ehrengast an diesem Abend wird Werner Hoyer ...mehr
Debatte über das Europa-Wahlprogramm der FDP mit Dr. Matthias Schulenberg. Weitere Infos ...mehr
Moritz Körner, MdL
Mit Moritz Körner, MdL In Zeiten von digitalem Fortschritt und immer neuen Technologien stehen die Hochschulen in unserem Land ...mehr

Politik-Highlights

Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr
Die antragsstellenden Fraktionen bitten darum, folgenden Dringlichkeitsantrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 03.05.2018 ...mehr
Die antragstellenden Fraktionen sowie die Ratsgruppe GUT bitten darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Ratssitzung am 06. Februar ...mehr