Köln kann mehr
alle Meldungen »

10.12.2001

Liberale Hochschulgruppe Köln

Meldung

LHG geht in StuPa-Wahl

Bild verkleinern
Mit ihrem Vorsitzenden Martin Schüller an der Spitze geht die Liberale Hochschulgruppe an der Universität zu Köln (LHG Uni Köln) in die Wahl um das Studierendenparlament, die heute beginnt und bis Freitag läuft. „Wir haben uns vorgenommen, unsere zwei Mandate im StuPa zu vermehren“, ist Schüller optimistisch. Die LHG habe die richtige Mischung von Kandidatinnen und Kandidaten und thematisiere das, was vielen Studentinnen und Studenten auf den Nägeln brenne. So fordert sie Wiederholungsklausuren im Semester, bessere Studienbedingungen, Professoren als Angestellte, die Abschaffung der ZVS und mehr PC-Pools.

Platz 2 auf der LHG-Liste nimmt Regina Theopold ein, gefolgt von Marco Mendorf auf Platz 3. Der jugendpolitische Sprecher der FDP-Ratsfraktion und Student der Volkswirtschaftslehre ist auch Bundestagskandidat der Kölner FDP. „Ich möchte zunächst liberale Positionen im StuPa vertreten, um ab September 2002 als Lobby auch für die Kölner Studentinnen und Studenten im Deutschen Bundestag in Berlin wirken zu können“, begründet Mendorf seine Kandidatur.

Die weiteren Kandidatinnen und Kandidaten auf den aussichtsreichen Plätzen sind Yvonne Nasshoven auf Platz 4, Marcus Kreft auf Platz 5 und Karl-Heinz Bontenackels auf Platz 6. Außerdem kandidieren: Jan Schiller, Malte Rosenberg, Tim Windhof, Sabrina Büchel, Andreas Botterbusch, Andrea Floßdorf, Stefan Westerschulze, Dirk Schmautzer, Maya Rosenkranz, Gilbert Kollenbach, Stefano Ragogna, Carsten Müller, Richard Müller, Lisbeth Buschkühl, Jürgen Steyns und Florian Stork. Darüber hinaus kandidiert die LHG noch für die Fakultätsvertretungen Wiso und Jura.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr