Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.07.2018

Stadt Köln

Meldung

Erste Kölner Startup Summer Night

Bild verkleinern
OB Reker und Wirtschaftsminister Pinkwart begrüßen die Gäste
Erstmals bieten die Stadt Köln und der Bundesverband Deutscher Startups am Freitag, 13. Juli 2018, mit der „Cologne Startup Summer Night“ im Stadtgarten, Venloer Straße 40, Köln-Innenstadt, eine Netzwerkveranstaltung für die stetig wachsende Kölner Startup-Gemeinschaft. Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, werden gegen 21 Uhr die Gäste begrüßen.

Köln hat sich auf den Weg gemacht, das Gründungsgeschehen insbesondere in den Bereichen Technologie und Digitale Wirtschaft zu aktivieren und die Rahmenbedingungen für das Startup-Ökosystem zu verbessern. Der Erfolg eines solchen Ökosystems hängt vom wirksamen Zusammenspiel unterschiedlicher Player und Akteure ab. In Köln gibt es zahlreiche Fachveranstaltungen und themenorientierte Konferenzen. Neu ist eine Netzwerkveranstaltung für die gesamte Community. Die Cologne Startup Summer Night will diese Lücke schließen und Akteure des lokalen und regionalen Startup Ökosystems fach- und technologieübergreifend zusammenführen.

Zu den Sponsoren und Unterstützern gehören: Headquarters, IHK, NetCologne, TH Köln, Digital Hub Cologne, InsurLab Germany e.V., Startplatz, Neues Unternehmertum Köln NUK, hack.institute, Pirates, Wertheim, Gateway, Startercenter NRW, Future Champions Accelerator, Entrepreneursclub Cologne ECC, Cologne Gamehaus, incube8 der KölnMesse, Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality, District, ESL. HMR, Pirate-Skills, Rotonda Business Club, Web de Cologne, Series A Campus und StartupCon.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker unterstreicht: „Mit dem Bundesverband Deutscher Startups e.V. haben wir einen Partner gefunden, der uns als ‚neutrale Instanz‘ im Kölner Ökosystem bei der Zusammenführung der Akteure unterstützt und gleichzeitig ein bundesweites Netzwerk und großes Know-how einbringt. Ich hoffe, dass sich die Cologne Startup Summer Night etabliert und einen festen Platz im Kalender der Kölner Startup-Szene erhält!“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zur Vereinfachung des Zollverfahrens

Aktuelle Highlights

Mi., 20.02.2019 Breite: Stadt darf nicht gegen ihre Bürger spielen! FDP warnt vor Folgen der Busspur für Anwohner und Einzelhändler Ulrich Breite, MdR
CDU, Grüne und die Gruppe GUT beschlossen die Expressbusspur auf der Aachener Straße. Sowohl Anwohner als auch Einzelhändler befürchten nun ... mehr
Mo., 04.02.2019 Talentschulen Heinrich-Mann-Gymnasium und Gesamtschule Ferdinandstraße Laufenberg: FDP-Köln begrüßt Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit und bester Bildung der Landesregierung Sylvia Laufenberg, MdR
Die Landesregierung hat Freitag in Düsseldorf die erste Tranche der Talentschulen für Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Eine von ... mehr
Fr., 01.02.2019 FDP kritisiert Schließungspläne Houben: Notfallpraxen auch für Chorweiler und Mülheim Bettina Houben
Die Kassenärztliche Vereinigung will die Zahl der Notfallpraxen in Köln von zehn auf sieben reduzieren. ... mehr

Termin-Highlights


So., 24.02.2019, 18:00 bis 19:00 Uhr
Liberales Kulturforum in WDR 3
Dr. Ulrich Wackerhagen, Kulturpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion diskutiert mit Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und ...mehr

Mi., 06.03.2019, 19:00 Uhr
Liberaler Aschermittwoch
Nicola Beer, MdB
Hiermit lädt die FDP Köln Sie zum 17. Liberalen Fischessen an Aschermittwoch ein. Als prominenten Gast begrüßen wir Nicola Beer, MdB, ...mehr

Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr