Köln kann mehr
alle Meldungen »

04.07.2003

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

FDP-Frauen-Aktionstag auf dem CSD

FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper hat den Aktionstag angeregt
FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper hat den Aktionstag angeregt
FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper hat den Aktionstag angeregt
Bild verkleinern
FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper hat den Aktionstag angeregt
Kölner FDP wirbt für mehr Frauen in der Politik

Am kommenden Samstag, 5. Juli 2003, werden über 80 Orts- und Kreisverbände der FDP in ganz Deutschland einen Frauenaktionstag durchführen - mit dabei auch die FDP-Köln. Unter dem Motto „Alleskönner ohne Anerkennung“ wollen die Liberalen darauf aufmerksam machen, dass Frauen nach wie vor nicht die gleichen Chancen haben wie Männer. „Die Frauen tragen immer noch die Hauptlast der Familienarbeit, sind trotz beruflicher Qualifikation in Berufen mit hohem Einkommen und Prestige dramatisch unterrepräsentiert und verdienen bei gleicher Beschäftigung weniger als ihre männlichen Kollegen“, erklärt Andrea Floßdorf, Mitglied im Kreisvorstand.

Am Liberalen Treff auf dem CSD (Infostand Am Hof) wird unter anderem ein Fragebogen an die weiblichen Passanten verteilt, der helfen soll zu verstehen, warum Frauen sich weniger häufiger politisch engagieren. „Wir glauben, dass Frauen ihre Interessen am Besten selber vertreten können und müssen. Nur wenn sich mehr Frauen politisch engagieren, können die bestehenden Hindernisse und Barrieren beseitigt werden“, so Andrea Floßdorf weiter. Ein Ziel der Frauenkampagne 2003 ist es, den Frauenanteil in der FDP in den nächsten zwei Jahren auf 30% zu erhöhen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr