Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.01.2018

Radio Köln

Pressemeldung

Gerhart Baum zum 85. Geburstag geehrt

Gerhart R. Baum
Bild vergrößern
Gerhart R. Baum
Gerhart R. Baum
Bild verkleinern
Gerhart R. Baum
Ehemaliger Bundesinnenminister trug sich ins Gästebuch der Stadt ein
Zu Ehren seines 85. Geburtstages im letzten Oktober, trug sich der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum ins Gästebuch der Stadt Köln ein. Oberbürgermeisterin Henriette Reker würdigte den in Köln lebenden FDP-Politiker als einen Menschen, der sich immer zum Wohle anderer eingesetzt habe und der mit seinem Einsatz für das Grundgesetz Teil der deutschen Geschichte sei. Baum hatte zum Beispiel erfolgreich gegen die Vorratsdatenspeicherung und den Großen Lauschangriff geklagt.

Ihm bereite derzeit der zunehmende Populismus sowie Rassismus und Antisemitismus in Deutschland zunehmend Sorgen. Baum sagte weiter, da "laufe Einiges schief und die deutsche Gesellschaft sei nun gefordert gegenzusteuern."

Baum wurde zwar in Dresden geboren, ist aber nach dem Krieg mit seiner Familie nach Köln gezogen. Hier studierte er Jura und war als Rechtsanwalt tätig. Von 1972 bis 1994 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 1978 bis 1982 führte er das Bundesinnenministerium. Ab 1992 war Gerhart Baum dann Chef der deutschen Delegation in der UNO-Menschenrechtskommission und später UN-Sonderbeauftragter für Menschenrechte im Sudan.


Auch die Kölnische Rundschau berichtete.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr


Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr