Köln kann mehr
alle Meldungen »

02.01.2018

Portal liberal

Meldung

Sterck stürzt sich auf neue Herausforderungen

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Innovationsförderung
Fünfzehn Jahre lang hat Ralph Sterck als Hauptgeschäftsführer Verantwortung für den Landesverband der Freien Demokraten in Nordrhein-Westfalen getragen. Nun widmet er sich neuen Aufgabenfeldern. So wird er am 1. Januar die Nachfolge von Heinz Weifels als Geschäftsführer der "IRR – Innovationsregion Rheinisches Revier GmbH" antreten. "Die Herausforderungen, vor die uns und kommende Generationen der Braunkohletagebau stellt, sind groß und spannend", betont Sterck. "Ich freue mich daher, den Strukturwandel im Rheinischen Revier künftig mit gestalten zu können."

Sterck verfüge über die nötige "unternehmerische, politische und planerische Erfahrung für diese Aufgabe", lobt der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der IRR GmbH, Landrat Michael Kreuzberg. "Er ist in der Region vernetzt und wird neue Akzente setzen können", so Kreuzberg weiter. Die IRR GmbH engagiert sich für den Strukturwandel im Rheinischen Revier durch Projekte und Innovationsstrategien für eine zukunftsorientierte Wirtschaftsentwicklung der Region.

Stolz könne der langjährige Hauptgeschäftsführer der FDP-Landesverband auf Erreichtes zurückblicken: "2012 zog die FDP NRW nach der Auflösung des Landtags und einer fulminanten Aufholjagd wieder gestärkt und mit erneuerter Glaubwürdigkeit ins NRW-Parlament ein, zweimal wurde die FDP NRW unter seiner Geschäftsführung Gestaltungspartner in einer nordrhein-westfälische Landesregierung – 2017 sogar nach einem Rekordergebnis", resümiert FDP-Landesgeneralsekretär Johannes Vogel.

Sterck habe sich stets aus tiefer Überzeugung, nicht nur für "seine" Stadt Köln, sondern auch für seine Partei und die Modernisierung Nordrhein-Westfalens engagiert, so Vogel weiter. Das Wohl der Bürger sei seine Triebfeder. Für dieses Ziel arbeite er nun an anderer Stelle weiter. "Die Innovationsregion Rheinisches Revier GmbH gewinnt einen hocherfahrenen Koordinator öffentlicher und politischer Projekte sowie einen absoluten Kenner der Gegend", sagt Vogel. "Für die neue Aufgabe als ihr Geschäftsführer wünschen wir ihm viel Erfolg und auch persönlich alles Gute. Wir freuen uns, dass er als Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln der liberalen Familie weiter erhalten bleibt." (ch)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Mi., 20.06.2018 Bettina Houben: Brauchen neuen Anlauf, um Nachbarschaft zu entlasten FDP will Drogenkonsumraum am Neumarkt in städtischem Gebäude Bettina Houben
Mit Bedauern hat die FDP-Ratsfraktion zur Kenntnis genommen, dass der geplante Drogenkonsumraum am Neumarkt nun doch nicht zeitnah ... mehr
Do., 14.06.2018 Hoyer: Mindestens 500 Plätze weniger zum Jahresende FDP fordert Abbau von Hotelplätzen für Flüchtlinge Katja Hoyer, MdR
Zur Recherche des WDR zur Unterbringung von Geflüchteten in Hotels erklärt die Sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Kölner Rat ... mehr
Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 28.06.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Henriette Reker
Oberbürgemeisterin Henriette Reker
Köln ist eine wachsende Stadt. Wir Kölner Freien Demokraten nehmen das als Herausforderung an. Das ist eine Mentalitätsfrage. Liberale sind ...mehr

Fr., 06.07.2018, 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Offizielle Eröffnung des CSD mit Dr. Joachim Stamp
Dr. Joachim Stamp, MdL
Die offizielle Eröffnung des CSD findet um 18.00 Uhr auf dem Heumarkt statt. Hier wird u.a. der stellvertretende Ministerpräsident des ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr