Köln kann mehr
alle Meldungen »

15.09.2017

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressemeldung

"Es ist schon ein gutes Gefühl, zurück zu kommen."

Yvonne Gebauer, MdL
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, MdL
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdL
Ministerin besuchte ihr altes Gymnasium in Ostheim
NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer besuchte ihre alte Schule, das Ostheimer Heinrich-Heine-Gymnasium. Das berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger.

Gebauer verrät bei ihrem Besuch: "Ministerin ist nicht mein Wunschberuf gewesen, als Kind habe ich immer davon geträumt in ferne Länder zu reisen. Aber nachdem ich mich seit Jahren in der Bildungspolitik engagiere, bin ich nach den vergangenen Landtagswahlen gefragt worden. Es ist eine einmalige Chance, die ich da erhalten habe, und ich fülle das Amt mit Freude aus."

Beim Empfang mit der Schulleitung berichtet sie: "Es ist schon ein gutes Gefühl, zurück zu kommen. Vieles sieht hier noch aus wie früher. Vor allem die Vorhänge kommen mir noch sehr bekannt vor. Doch die Inhalte haben sich im Laufe der Jahre verändert und das wird auch noch weiter gehen. In den kommenden Jahren wird viel Geld in die Schulen fließen. Bundesweit werden fünf Milliarden Euro für die Digitalisierung ausgeben und es stehen weitere zwei Milliarden Euro für das Programm "Schule 2020" bereit. Die Kommunen müssen dieses Geld aber auch abrufen. Daran hapert es derzeit noch. Allein in Köln gilt es, 18 Mitarbeiter neu einzustellen."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights


Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Do., 28.06.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Henriette Reker
Oberbürgemeisterin Henriette Reker
Weitere Infos ...mehr

Sa., 07.07.2018, 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
eMobility Live - Fährt NRW bald elektrisch?
Kaum eine Frage wird derzeit so kontrovers diskutiert, wie die nach der Zukunft der Mobilität. Die aktuellen Dieselfahrverbote in Hamburg ...mehr

Do., 21.06.2018, 15:00 Uhr
Liberales Forum Integration

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr