Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.09.2017

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Houben: Dauer-Staus schaden Wirtschaft

Reinhard Houben, MdR
Bild vergrößern
Reinhard Houben, MdR
Reinhard Houben, MdR
Bild verkleinern
Reinhard Houben, MdR
FDP teilt Einschätzung der IHK zu drohendem Verkehrskollaps
Nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammern steht das Rheinland vor dem Verkehrskollaps. Dies habe unabsehbare Folgen für die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben der IHK-Initiative kosten die Dauer-Staus 2,2 Millionen Euro am Tag. Hierzu ein Kommentar von Reinhard Houben, Verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion:

„Die FDP unterstützt die Forderung der IHK nach einer großräumigen Verkehrslenkung und einem zielgerichteten länderübergreifenden Verkehrs- und Baustellenmanagement. Dazu brauchen wir weitaus bessere Planungen und wir müssen endlich alle Bundesmittel, die uns zur Verfügung stehen, auch abrufen.

In der Zeit der rot-grünen Vorgängerregierung haben sich die Staus in NRW auf eine Länge von 388.000 Kilometer im Jahr mehr als verdoppelt. Aneinandergereiht reichen alle Staus in NRW damit fast zehnmal um die Erde. Diesen Umstand wollen die Liberalen schon seit Jahren nicht mehr hinnehmen und machen immer wieder darauf aufmerksam.

Um den drohenden Verkehrskollaps und den Schaden für die Wirtschaft in NRW noch abwenden zu können, brauchen wir effektivere Planungsverfahren. Projekte müssen schneller zur Baureife geführt werden, in NRW sind unter Rot-Grün aber oftmals leider Jahrzehnte bis zum ersten Spatenstich vergangen

Die FDP steht für die Einführung von beschleunigten Planungsverfahren mit klaren Zielvereinbarungen und einem transparenten Kontrollsystem. Andernfalls bleibt NRW Stauland Nr. 1 und die Gefahren der dauerhaften Deindustrialisierung und Wirtschaftsschwäche bleiben real. Dies gilt insbesondere auch für Köln als wachsende Stadt. Ein Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und damit auch einer weiteren Rheinquerung ist deshalb notwendig.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr